Mazda

Mazda offeriert den 6 als Sondermodell Dynamic mit viel Ausstattung

Äußeres Erkennungszeichen des Dynamic sind 18-Zoll-Räder sowie die zusätzliche Karosseriefarben "Titangrau metallic", "Tornadorot metallic" und "Granitschwarz". Der Mazda6 Dynamic kostet in der Fließheckvariante 28 040 Euro, der Preis für den Sport Kombi "Dynamic" beträgt 28 260 Euro.
Der Mittelklasse-Vertreter 6 als Sondermodell Dynamic. Fotos: Mazda
Den Innenraum kennzeichnen Halbledersitze, Verkleidungen im Metall-Look für Mittelkonsole und Türarmlehnen, Leder-Armlehnen vorne und hinten sowie Türeinstiegsleisten aus Metall. Angeboten wird der Mazda 6 Dynamic in der Version Sport Kombi ab sofort wahlweise mit einem 2,3-Liter-Benzinmotor und 122 kW/166 PS oder als Zweiliter-Turbodiesel mit 100 kW/136 PS.
Ein leicht überarbeitetes Fahrwerk sorgt für ein dynamischeres Kurvenverhalten der Kombi-Limousine. Optimierte Handlichkeit, Lenkpräzision, Fahrstabilität und Bremsleistung sollen zum gesteigerten Fahrspaß beitragen. 18-Zoll-Räder und modifiziertes Fahrwerk sind exklusiv der Modellversion mit 2,3-Liter-Triebwerk zugeordnet. Der Mazda 6 Dynamic mit Turbodiesel ist dagegen serienmäßig mit einem Schiebedach ausgestattet. (sb)
16. März 2004. Quelle: Auto-Reporter

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG E 53

Fahrvorstellung Mercedes-AMG E 53 und E 63 S

Nissan Z Proto

Nissan Z Proto: 50 Jahre und kein bisschen leise

Ford Puma ST

Ford Puma ST: Performance-Zuwachs

zoom_photo