Mazda

Mazda verlängert Partnerschaft mit Tim Mälzer
Mazda verlängert Partnerschaft mit Tim Mälzer Bilder

Copyright:

TV-Koch Tim Mälzer und Mazda Deutschland haben ihre seit 2007 bestehende Partnerschaft verlängert. Der Entertainer bleibt dabei „seinem“ CX-7 treu, steigt aber auf die neue Dieselvariante des Crossover-SUVs mit 2,2-Liter-Turbodiesel und 127 kW/173 PS um.

Mälzer: „Der CX-7 ist eine gelungene Mischung aus spritzigem Sportwagen und komfortablem SUV, ohne dabei protzig zu wirken. Das passt gut zu meinem aktiven Lebensstil.“

Im Februar wird Tim Mälzer am Mazda MX-5 Open Race teilnehmen, das anlässlich des 20. Geburtstages des Kult-Roadsters nahe Venedig stattfindet und an dem Teilnehmer aus 22 Nationen vertreten sein werden. Mälzer wird zusammen mit weiteren Fahrern aus Deutschland in einem rennmäßig modifizierten MX-5 an den Start gehen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Opel Crossland X Innovation 1.2 Turbo.

Opel Crossland X: Blitz mit Kraft

VW Polo Comfortline

Der VW Polo Comfortline zieht an den Anderen vorbei

Volkswagen Polo Comfortline.

VW Polo Comfortline:  Bekenntnis zum Kleinwagen

zoom_photo