Drehmomentschlüssel

Mehr als jeder vierte Drehmomentschlüssel außerhalb der Toleranz
Dekra-Studie sieht erfolgreiche Sanierung im Automobilhandel Bilder

Copyright: Dekra

Mehr als jeder vierte Drehmomentschlüssel in deutschen Autowerkstätten überschreitet die zulässigen Abweichungen. Das hat eine Stichprobe der Sachverständigenorganisation Dekra ergeben. Geprüft wurden rund 4500 Drehmomentschlüssel, von denen 28 Prozent außerhalb der Toleranz lagen. Bei jedem fünften beanstandeten Gerät reichte eine Justierung nicht aus, und es war eine Reparatur nötig. Dekra empfiehlt den Betrieben, die Werkzeuge mindestens jährlich zu kalibrieren.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Citroen C3.

Citroen C3: Die Kraft des Designs

Skoda Fabia Monte Carlo.

Skoda Fabia Monte Carlo: Premium und kompakt 

Audi RS 6 Avant.

Audi RS 6 Avant: Heiße Fracht

zoom_photo