Mehr Erdgasmodelle für 2010: Fiat, VW und Mercedes mit Neuheiten

Mehr Erdgasmodelle für 2010: Fiat, VW und Mercedes mit Neuheiten Bilder

Copyright: auto.de

2009 war für die Erweiterung der Modellvielfalt bei serienmäßigen Erdgasfahrzeugen zukunftsweisend. Seit diesem Jahr verbinden die neuen 150 PS starken Turbomotoren bei Opel Zafira, VW Passat und VW Touran Fahrspaß mit Wirtschaftlichkeit und Sauberkeit.

Daneben baute vor allem Fiat seine Vorreiterrolle aus: Fiat Ducato, Fiorino und Qubo sind seit 2009 mit Erdgasmotor erhältlich. Mit dem VW Caddy Maxi kamen insgesamt sieben neue Erdgasmodelle auf den Markt.

Auch 2010 knüpfen die Automobilhersteller an diese Entwicklung an. So haben u. a. Fiat, Volkswagen und Mercedes Benz Neuheiten in Planung. Für das kommende Jahr wird von Fiat die zweite Generation des Doblò erwartet. Der Familien-Van mit bivalentem Erdgasantrieb erscheint mit überarbeitetem Design und einem um 40 Liter auf 790 Liter erweitertem Kofferraumvolumen. In der Cargo-Version ist der Doblò zudem als Hochdachkombi im Angebot. Und auch bei den Kleinwagen wartet Fiat mit einer Neuheit auf. 2010 soll der Fiat Punto Evo an die Erfolgsgeschichte des Grande Punto anknüpfen. Mit einem Kohlendioxidausstoß von nur 115 Gramm pro Kilometer zählt das Fahrzeug zu den emissionsärmsten seiner Klasse.

Im Mittelklasse-Segment hat Mercedes die neue E-Klasse mit Erdgasantrieb für Dezember 2010 angekündigt. Ebenfalls bis Jahresende könnte zudem der VW T5 mit serienmäßigem Erdgasmotor auf den Markt kommen. Seit März 2009 bietet Volkswagen bereits die Nachrüstung des Kleinbusses mit Erdgastanks an.

Insgesamt stehen Erdgasfahrern aktuell 16 verschiedene Pkw-Modelle und zwölf Nutzfahrzeuge zur Verfügung (Quelle: VNG – Verbundnetz Gas AG).

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes e-klasse

Neue Mercedes-Benz E-Klasse rollt heran

Kia Sorento PHEV

Praxistest Kia Sorento PHEV: Lounge-Erlebnis mit Umweltabzeichen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

zoom_photo