Tuning Jeep Cherokee

Mehr Power für Jeeps großen „Häuptling“
auto.de Bilder

Copyright: B&B Automobiltechnik

Darf es ein bisschen mehr sein? Diese Frage beantwortet B&B Automobiltechnik bezüglich der Motorleistung des Jeep Grand Cherokee jetzt mit einem klaren: "Aber ja doch". Der Siegener Tuner verpasst dem großen "Häuptling" mit 3,0-Liter-V6-Dieselmotor bis zu 60 Mehr-PS und 100 Nm zusätzliches Drehmoment. Die Leistungssteigerung in zwei Stufen für den SUV erreichen die Techniker über eine Optimierung der Ansaugwege und Luftführungen sowie eine Erhöhung des Ladedrucks um etwa 0,2 bar bzw. 0,25 bar und eine Anpassung der elektronischen Einspritz-Kennfelder. Zusätzlich zum Motor-Steuergerät passen die Techniker auch die Getriebe-Elektronik an das höhere Drehmoment an.
auto.de

Copyright: B&B Automobiltechnik

Der Cherokee sprintet in 7,6 s auf 100km/h

Das Resultat: Zum Preis von 1.498 Euro steigt die Leistung von den serienmäßigen 184 kW/250 PS und 570 Nm maximalem Drehmoment auf 217 kW/295 PS und 640 Nm. Die Höchstgeschwindigkeit legt dadurch von 202 km/h auf 212 km/h zu. Den Standard-Sprint von null auf 100 km/h absolviert der Grand Cherokee nach der Leistungskur in 7,6 Sekunden und damit sechs Zehntelsekunden schneller als das Serienfahrzeug.In der zweiten Ausbaustufe für 1.950 Euro leistet der Sechszylinder dann 228 kW/310 PS und wuchtet in der Spitze 670 Nm auf die Kurbelwelle. Damit beschleunigt das mehr als 2,3 Tonnen schwere Fahrzeug in 7,4 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 und bis auf 215 km/h. Außerdem bietet der Tuner eine Sportschalldämpfer-Anlage mit jeweils einem 140×90-Millimeter-Endrohr rechts und links für 1.298 Euro an. Ein Soundgenerator soll dem Selbstzünder-Modell den Klang seines großen V8-Bruders verleihen. Der Preis: ab 1.498 Euro plus 498 Euro Montagekosten.Zudem gibt es eine Fahrwerkstieferlegung um 40 Millimeter, die inklusive Montage und Achsvermessung 950 Euro kostet. Als i-Tüpfelchen sind noch größere Räder mit 22-Zoll-Felgen und 285/35er Bereifung für 3.950 Euro im Angebot.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Ford macht dem Hengst bald Beine und Anschlüsse

Ford macht dem Hengst bald Beine und Anschlüsse

Der tschechische Plug-in-Hybrid leistet 218 PS

Der tschechische Plug-in-Hybrid leistet 218 PS

Bei Opel nimmt sich der Chef noch persönlich Zeit

Bei Opel nimmt sich der Chef noch persönlich Zeit

zoom_photo