Mercedes-Benz Actros jetzt auch in Brasilien
Mercedes-Benz Actros jetzt auch in Brasilien Bilder

Copyright: auto.de

Der Mercedes-Benz Actros für den Fernverkehr wird jetzt auch in Brasilien verkauft. Bereits im März hatte Mercedes-Benz do Brasil angekündigt, die Produktionskapazität im Werk São Bernardo do Campo bis 2012 zu erweitern, um der steigenden Nachfrage nach Nutzfahrzeugen in Brasilien gerecht zu werden.

Darüber hinaus wird ab 2011 der Mercedes-Benz Actros im Werk Juiz de Fora lokal produziert werden. Damit wird das Flaggschiff von Mercedes-Benz Lkw in den Werken Wörth in Deutschland, im türkischen Aksaray sowie in Brasilien produziert werden. Bereits seit dem 2. Halbjahr 2009 boomt der Lkw-Absatz in Brasilien wieder. In den ersten sechs Monaten des Jahres setzte Mercedes-Benz Lkw insgesamt 56 300 Einheiten ab. Mit 21 700 Einheiten lag Mercedes-Benz in Brasilien vor Deutschland, der Türkei und Frankreich.

Mercedes-Benz do Brasil investiert in die größte und modernste Fertigungsanlage Brasiliens, die ihre Kapazität bis 2012 von 65 000 auf 75 000 Einheiten pro Jahr erweitern wird. Das entspricht einer Steigerung von rund 15 Prozent.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Noch schicker als Sportback

Noch schicker als Sportback

Luxus auf Französisch: der neue Peugeot 508 PSE

Luxus auf Französisch: der neue Peugeot 508 PSE

Vorstellung Challenger Combo X 150: Agiler Van mit Womo-Komfort

Vorstellung Challenger Combo X 150: Agiler Van mit Womo-Komfort

zoom_photo