Mercedes-Benz bietet den Travego als ”Safety Edition” an

Mercedes-Benz bietet den Travego als ''Safety Edition'' an Bilder

Copyright: auto.de

Mercedes-Benz Travego Safety Edition. Bilder

Copyright: auto.de

Mercedes-Benz Travego Safety Edition. Bilder

Copyright: auto.de

Mercedes-Benz bietet den Travego – “Coach of the Year 2010” – als Sonderserie “Safety Edition” an. In der Ausstattung sind alle derzeit verfügbaren Sicherheitssysteme integriert. Dazu gehören ABS und ESP, der Dauerbremslimiter (DBL), das Elektronische Bremssystem (EBS), die Antriebs-Schlupf-Regelung (ASR), Brems- (BA) und Spurassistent (SPA) sowie der Abstandsregeltempomat (ART) und die Rückfahrkamera.

Weitere Sicherheitssysteme

Dazu kommen noch der Active Brake Assist (ABA), der Front Collision Guard (FCG), Licht-Regensensor, Abblendlicht Lictronic, die Brandmeldeanlagen im Motor- und Kofferraum sowie Rauchmelder in der Toilette.

8-Gang-Schaltgetriebe Mercedes Powershift

Mit an Bord ist auch das erstmals für den Omnibus entwickelte automatisierte 8-Gang-Schaltgetriebe Mercedes Powershift mit hydrodynamischem Retarder. Das Getriebe erhöht den Fahrkomfort und reduziert den Kraftstoffverbrauch. [foto id=”148350″ size=”small” position=”right”]Käufer des Mercedes-Benz Travego Safety Edition erhalten nicht nur ein Fahrzeug mit Preisvorteil, sondern auch bei einigen Versicherungen Nachlass bei der Prämie. Im Preis ist auf Wunsch das Omniplus First Class-Paket “Reise Gold” enthalten, das Sicherheit bei der Kostenkalkulation gibt.

Safety Edition

Die Safety Edition ist für den Fahrgast an der exklusiven Innenausstattung und auf den Außenseiten mit den Schriftzügen Travego Safety Edition erkennbar. Das Modell ist in allen Fahrzeuglängen und Klassifizierungen erhältlich.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes Maybach GLS 600: Mit Stern, Schampus und Schmackes

Mercedes Maybach GLS 600: Mit Stern, Schampus und Schmackes

Skoda Fabia: Ganz schön groß geworden

Skoda Fabia: Ganz schön groß geworden

Der Land Rover Defender bekommt den V8-Kompressormotor

Der Land Rover Defender bekommt den V8-Kompressormotor

zoom_photo