Mercedes-Benz liefert 2500 Lkw an chinesischen Baumaschinenhersteller

Mercedes-Benz liefert 2500 Lkw an chinesischen Baumaschinenhersteller Bilder

Copyright: auto.de

Mercedes-Benz liefert 2500 Schwerlast-Lkw der Typen Mercedes-Benz Actros 3341 und 4141 an den chinesischen Baumaschinenhersteller Zoomlion Heavy Industry. Der Großkonzern wird die Fahrzeuge im Laufe des Jahres abnehmen. Die 2500 Fahrzeuge werden im Wörth gefertigt und für die speziellen Anwendungen von Zoomlion im Bereich Betonpumpen adaptiert.

Mercedes-Benz konnte im vergangenen Jahr knapp 5800 Lastwagen in China verkaufen und ist damit Marktführer unter den europäischen Wettbewerbern im Import-Segment in China. Die Volksrepublik ist mittlerweile der sechsgrößte Absatzmarkt von Mercedes-Benz Lkw.

Zoomlion Heavy Industry wurde 1992 gegründet und zählt zu Chinas führenden Herstellern von Baumaschinen. Zoomlion ist spezialisiert auf die Entwicklung und Fertigung fortschrittlicher Technologien und Anlagen für die Bereiche Maschinenbau, Energie, Umwelt und Verkehr. Darüber hinaus werden die Produkte in über 70 Ländern weltweit vertrieben.

In den vergangenen Jahren hat sich Zoomlion vor allem auch im Bereich Betonbaumaschinen etabliert. Das Unternehmen hat eine Stammbelegschaft von rund 30 000 Mitarbeitern. Hauptsitz des Konzerns ist in Changsha (Provinz Hunan).

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes Maybach GLS 600: Mit Stern, Schampus und Schmackes

Mercedes Maybach GLS 600: Mit Stern, Schampus und Schmackes

Skoda Fabia: Ganz schön groß geworden

Skoda Fabia: Ganz schön groß geworden

Der Land Rover Defender bekommt den V8-Kompressormotor

Der Land Rover Defender bekommt den V8-Kompressormotor

zoom_photo