Mercedes-Benz

Mercedes-Benz öffnet zum “Tag der Logistik“ den Zentralversand

Das Mercedes-Benz-Werk Untertürkheim beteiligt sich am bundesweiten „Tag der Logistik“ am 15. April 2010 und öffnet den Zentralversand für Besucher. Die von der Bundesvereinigung Logistik (BVL) ins Leben gerufene Initiative wird von über 400 Unternehmen unterstützt.

Blick hinter die Kulissen

Der Blick hinter die Kulissen im ansonsten verschlossener Bereiche soll für die Vielfalt der Aufgaben in der Logistik begeistern und junge Menschen für eine Zukunftsbranche gewinnen.

„Tag der Logistik“

Im Mercedes-Benz-Werk Untertürkheim dreht sich am „Tag der Logistik“ alles um das Zusammenspiel zwischen der Montage im Werk und den internationalen Versandprozessen. Dazu finden Vorträge über die Transportlogistik im Mercedes-Benz-Zentralversand in Stuttgart-Wangen statt und angemeldete Besuchergruppen erhalten die Möglichkeit bei einer Führung, die Lieferprozesse kennenzulernen. Interessierte Besucher konnten sich über die Website: http://www.tag-der-logistik.de anmelden.

Mercedes-Benz-Zentralversand

Derzeit sind 300 Mitarbeiter im Mercedes-Benz-Zentralversand tätig. Sie stellen sicher, dass interne Abnehmer weltweit wie Mercedes-Benz US-International (MBUSI) in Tuscaloosa, USA oder Beijing Benz Automotive Co. (Ltd. BBAC) in Peking, China, mit Antriebskomponenten versorgt werden. Die Logistik im Werk Untertürkheim erhielt anlässlich der internationalen „bestLog Conference“ 2009 als Finalist einen europäischen Logistik-Preis für die erfolgreiche Bündelung aller Versandprozesse unter Berücksichtigung ökologischer wie ökonomischer Gesichtspunkte.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche 911 GT3

Porsche 911 GT3: Reiner, aggressiver und überzeugender

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

zoom_photo