Mercedes-Benz

Mercedes-Benz USA: Absatz wächst im ersten Halbjahr um 18,6 Prozent
Mercedes-Benz USA: Absatz wächst im ersten Halbjahr um 18,6 Prozent Bilder

Copyright: auto.de

Im Juli konnte Mercedes-Benz USA (MBUSA) 19 311 Mercedes-Benz-Fahrzeuge absetzen. Für das erste Halbjahr addiert sich die Zahl der Auslieferungen auf 147 905 Fahrzeuge, 13,8 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Zusammen mit dem Smart-Modellen und den Sprinter-Fahrzeugen meldet das Unternehmen in den USA 164 912 Auslieferungen, 18,6 Prozent mehr als 2011.

Die C-, die E und die GL-Klasse waren im Juli die am besten verkauften Modellreihen, alle mit Zuwachs gegenüber dem Vorjahres-Monat, wobei die E-Klasse mit 35 455 Exemplaren am meisten gefragt war. Auch bei den Dieseln geht es voran. Mit 9957 Blutec-Dieseln verkaufte MBUSA im Juli 45 Prozent mehr als im Juli 2011.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fiat 500.

Fiat 500 und 3+1: Elektrisch und eine Tür für den Nachwuchs

Jaguar E-Pace.

Jaguar E-Pace: Verfeinert und elektrifiziert

Mercedes-Benz.

Mercedes-Benz und Aston Martin rücken näher zusammen

zoom_photo