Mercedes-Benz

Mercedes-Benz-Werk Rastatt produziert einmillionste A-Klasse

Mercedes-Benz-Werk Rastatt produziert einmillionste A-Klasse Bilder

Copyright: auto.de

Im Mercedes-Benz-Werk Rastatt ist das einmillionste Fahrzeug der aktuellen A-Klasse vom Band gelaufen. Der metallicschwarze A 180 CDI ist für einen Kunden in Landshut bestimmt. Aktuell sind die Vorbereitungen für den Anlauf der neuen A-Klasse bereits in vollem Gange.

1997 ging die erste Generation der A-Klasse an den Start. 2004 folgte die zweite Generation des Modells. Mit der A-Klasse begründete Mercedes-Benz die Fahrzeugklasse der Premium-Kompaktwagen. 2005 ergänzte die B-Klasse das Segment.

Die neue Generation von Kompaktwagen der Marke umfasst neben A- und B-Klasse drei weitere sportliche, emotionale Modelle, darunter ein Coupé und ein SUV. Die insgesamt fünf Modelle werden im Produktionsverbund des Werks Rastatt und des neuen Werks im ungarischen Kecskemét produziert. Drei der fünf Modelle werden in Rastatt gebaut, darunter die neue B-Klasse und die neue A-Klasse.

Das Mercedes-Benz-Werk Rastatt wurde 1992 gegründet und beschäftigt derzeit rund 6000 Mitarbeiter. Im vergangenen Jahr sind dort insgesamt 238 351 Fahrzeuge vom Band gerollt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mazda CX-60 e-Skyactiv PHEV

Praxistest Mazda CX-60: Mehr bot bislang noch kein Modell der Marke

Hyundai Santa Fe 004

Erste Fotos vom neuen Hyundai Santa Fe

Modellpflege beim Mercedes-Benz GLE

Modellpflege beim Mercedes-Benz GLE

zoom_photo