Messe Leipzig – Kompensation für die AMI

Messe Leipzig - Kompensation für die AMI Bilder

Copyright: auto.de

Gleich drei Veranstaltungen sind angekündigt: AMI Tec, AMI Style und AMI Com Bilder

Copyright: auto.de

Auch im AMI-freien Jahr setzt die Leipziger Messe auf das Thema Auto Bilder

Copyright: auto.de

Nach dem Wechsel auf einen zweijährigen Turnus wird die Automobilausstellung AMI in Leipzig im kommenden Jahr erstmals nicht stattfinden. In die dadurch entstehende Lücke setzt die Messe der sächsischen Metropole ein Trio von Fachmessen. Vom 9. bis 13. April 2011 werden sich mit der AMI Tec, der AMI Com und der AMI Style drei Veranstaltungen gleichzeitig  präsentieren. Die Messeleitung rechnet an den fünf Messetagen mit rund 50.000 Besuchern.

Nur eine der drei Messen ist wirklich neu: Die AMI Style setzt auf das Bedürfnis der Autofahrer, ihre Fahrzeuge nach dem Kauf in Sachen Optik oder Komfort zu verändern, bedient also das After Sales- und Tuning-Geschäft. Die AMI Com als Messe für Unterhaltungs-, Kommunikations- und Navigationstechnik war bereits in diesem Jahr während der regulären AMI erstmals am Start. Und die AMI Tec, eine Fachmesse für Werkstattausrüstungen und Fahrzeugteile, ist schon seit vielen Jahren Begleitausstellung zur AMI.

Mit diesen parallel in drei Messehallen und auf dem Außengelände stattfindenden Veranstaltungen will die Messeleitung das AMI-freie Jahr überbrücken. Erst im April 2012 wird die eigentliche AMI mit dem Fokus auf Neufahrzeuge dann wieder stattfinden. Die Messe sowie der Importeursverband VDIK rechnen damit, dass durch den zweijährigen Turnus mehr [foto id=“334287″ size=“small“ position=“left“]Autohersteller als zuletzt auf die Messe kommen. „Wir haben deutliche Signale“, so VDIK-Präsident Volker Lange, „dass sowohl die deutschen Hersteller als auch die Importeure 2012 ihre Engagements in Leipzig ausbauen werden.“

Für das kommende Jahr und damit den Start des Messetrios erwartet Projektleiter Matthias Kober regen Zuspruch seitens der Aussteller. Vor allem der Anmeldestand bei der neuen Messe AMI Style gebe Anlass zu Optimismus. Verschiedene Veranstaltungen auf dem Freigelände und eine Ausstellung von 30 besonders attraktiven Fahrzeugen in der Glashalle sollen das Angebot im kommenden April abrunden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

Ford E-Transit

Ford E-Transit kommt im Mai auf den Markt

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

zoom_photo