Michael Jackson als Werbestar – der Suzuki Love Scooter

Michael Jackson als Werbestar – der Suzuki Love Scooter Design trifft Straße. Bilder

Copyright: auto.de

Die güldenen 80er Jahre: voluminöse
Haarsprayfrisuren, auffällige Puffärmelkleider und Michael Jackson kurz vor dem Zenit seiner Karriere. In diesen Jahren wurde der fröhlich
strahlende Popstar gerne als schillerndes Werbemittel eingesetzt –
wie hier im Werbespot des Suzuki Love Scooter. Geschmeidig tänzelnde
Bewegungen, eine bezaubernd lächelnde Dame und der trendige Roller
waren ein erfolgversprechendes Werbetrio.

Der Spot, der 1982
abgedreht wurde, also in einer „Pre-Thriller-Ära“, lässt wohl
bei so manchem heißblütigen Jacko-Fan etwas traurige Wehmut an
längst vergangene Tage aufkommen. In jenen Jahren stand ihm die Blüte seines Erfolges noch bevor und eine erwartungsfrohe jugendliche Frische zeichnet sich  in seinem Gesicht ab. Es ist eine Zeit, in der er sich noch damit begnügt seine frohe Kunde „Love is my message“ mit dem passenden „Suzuki Love Scooter“ zu verbreiten.

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mazda CX-60 e-Skyactiv PHEV

Praxistest Mazda CX-60: Mehr bot bislang noch kein Modell der Marke

Hyundai Santa Fe 004

Erste Fotos vom neuen Hyundai Santa Fe

Modellpflege beim Mercedes-Benz GLE

Modellpflege beim Mercedes-Benz GLE

zoom_photo