Michelin Challenge Design sucht „Leichtbau aus Leidenschaft“

Michelin Challenge Design sucht Bilder

Copyright: auto.de

Fahrzeugdesigner auf der ganzen Welt, egal ob Profis, Studenten oder Schüler, können sich bis zum 12. Juni 2012 für die Teilnahme an der internationalen Michelin Challenge Design 2013 einschreiben. Unter dem Motto „Half! Leichtbau mit Leidenschaft“ steht bei der aktuellen Wettbewerbsrunde Gewichtsreduktion durch Design im Fokus.

Die Michelin Challenge Design umfasst eine breite Palette von Veranstaltungen und Aktivitäten, ihr Höhepunkt ist die alljährliche Preisverleihung bei der NAIAS (North American International Auto Show) in Detroit. Der Wettbewerb ist nicht auf die USA beschränkt. (www.michelinchallengedesign.com). Der Sieger-Entwurf des vergangenen Jahres stammt von der britischen Designerin Elizabeth Pinder. Mit dem „Nyx“ gestaltete sie einen sportlichen Zweisitzer, der dank fließender Linien friedlich und freundlich wirken und so für den Fahrer im hektischen Großstadtverkehr von Paris zu einer „Oase der Ruhe“ werden soll.

Revolutionär ist das Antriebskonzept:

Der Nyx soll Regenwasser sammeln und es mit Hilfe von Sonnenlicht und eines speziellen Katalysators an Bord des Fahrzeugs in Wasserstoff verwandeln, der ohne Zwischenspeicherung eine Brennstoffzelle „befeuert“.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Range Rover

Vorstellung Range Rover: Der V8 hat noch nicht ausgedient

Fahrbericht BMW iX und 4er Gran Coupé: Eine Marke, zwei Pfade

Fahrbericht BMW iX und 4er Gran Coupé: Eine Marke, zwei Pfade

VW Aero B Sedan 001

Volkswagen Aero B Elektro-Limousine gesichtet

zoom_photo