Miet-Mobil von Hymer

Miet-Mobil von Hymer Bilder

Copyright: hersteller

Hymer geht neue Wege: Ab rund 16 Euro am Tag gibt es demnächst beim Caravanhersteller ein Reisemobil zu mieten. Zum Preis von 499 Euro im Monat sind der Hymercar Sydney oder Rio auf der Basis des Fiat Ducato zu haben, der Cape Town auf Basis des VW T5 kostet monatlich 599 Euro.

Über die Website von Hymer bietet das Unternehmen aus Bad Waldsee je Modellreihe zehn Hymercars zur Alles-Drum-und-Dran-Miete an. Die Fahrzeuge stehen ab dem 1. März 2014 zur Verfügung. Die Mindest-Mietdauer liegt bei einem halben, die maximale bei einem ganzen Jahr. Der Mietpreis enthält eine unbegrenzte Kilometerzahl, Steuern und alle Wartungs- und Servicetermine, die in diesem Zusammenhang anfallenden Materialkosten sowie eine Vollkasko-Versicherung mit einem Selbstbehalt im Schadensfall von 1500 Euro.

Bei Rückgabe des Fahrzeugs fällt keine Restzahlung an. Sollte der Mietkunde das Fahrzeug nach Ablauf der Mietzeit kaufen wollen, sollen die Mietzahlungen komplett auf den Kaufpreis angerechnet werden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

zoom_photo