Mini

Mini rollt mit Hankook-Reifen aus dem Werk
Mini rollt mit Hankook-Reifen aus dem Werk Bilder

Copyright: BMW Group

Dem südkoreanischen Reifenhersteller Hankook vertraut die BMW Group weiter die Erstausrüstung für den Mini an.

Damit wird auch der Mini-Modelljahrgang 2014 mit Hankook-Reifen in den ab Werk verfügbaren Größen mit 15 Zoll, 16 Zoll und 17 Zoll bestückt. Alle Reifen werden von der europäischen High-End-Produktionsstätte direkt an die Mini-Fabriken geliefert. Hankook ist damit Erstausrüster für die Mini Modelle One, One D, Cooper, Cooper D und Cooper S.Erstmals kann für den Cooper S neben der 16-Zoll-Ausrüstung auch eine sportliche 17-Zoll-Version gewählt werden. Außerdem steht für die 16-Zoll- und 17-Zoll-Reifen eine Ausführung mit dem Hankook-Runflat-System als Bereifung mit Notlaufeigenschaften zur Verfügung. Hankook bietet zudem verschiedene Sommerprofile, die abgestimmt sind auf die jeweilige Motorleistung und das Fahrverhalten des Mini.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

zoom_photo