Miss Tuning 2010 gewählt

Die Füße tun weh, aber Kristin Zippel ist überglücklich: Sie ist die neue Miss Tuning 2010/2011. Gegen über 500 Modelkonkurrentinnen hat die 26-Jährige sich in diesem Jahr für den beliebten Titel durchgesetzt. Um die heiß begehrte Scherpe mitsamt Krönchen zu gewinnen, musste die gelernte Kosmetikerin unter anderem im Online-Voting und Vorfinale überzeugen, bevor sie schließlich im eigentlichen Finale am vergangenen Sonntag antrat.

Wie immer bei der Miss Tuning Wahl hieß es auch in diesem Jahr auf der Tuning World am Bodensee wieder vier Tage lang Schminken, auf High Heels laufen, Posieren – und immer schön lächeln (für den Weltfrieden und so)mi. Im knappen Bikini, eleganten Abendkleider und leger in Jeans posierte die gebürtige Meringerin (Bayern) vor der Jury und Publikum. Mit ihrem Sieg hatte sie aber nicht gerechnet. Im Siegestaumel jubelte sie aufgeregt: „Das ist Wahnsinn! Ich freue mich riesig auf spannende Events mit tollen Menschen und vor allem coolen Autos.“

Karrierechancen einer Miss Tuning

[foto id=“299228″ size=“small“ position=“left“]Obwohl die 26-Jährige, die gerade eine weitere Ausbildung zur Operationstechnischen Assistentin absolviert, bereits einige Erfahrungen als Model sammeln konnte – was sie jetzt nach ihrem Sieg erwartet, wird sie begeistern: Unter anderem wird Kristin Zippel an die Great Lakes of North America in die USA reisen, um dort für den limitierten Miss Tuning Kalender 2011 sexy zu posieren. Ein Schmankerl ist auch ihr neuer „Dienstwagen“ – ein getunter Nissan Micra, mit dem die neue Miss Tuning ab sofort zu ihren vielen nationalen und  internationalen Auftritten düsen kann. Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Lexus UX 300h: Neue innere Werte

Lexus UX 300h: Neue innere Werte

Die Top Ten der Woche bei der Autoren-Union Mobilität

Die Top Ten der Woche bei der Autoren-Union Mobilität

Mercedes-AMG bringt ein zweites Cabriolet

Mercedes-AMG bringt ein zweites Cabriolet

zoom_photo