TÜV-Prüfstellen

Jetzt mit Licht-Plakette und Winterreifen
Jetzt mit Licht-Plakette und Winterreifen Bilder

Copyright: Hella

Gutes Licht am Auto ist Pflicht. Und das Auto auf den Winter vorzubereiten, ist eine Verpflichtung. Deshalb bietet der TÜV Rheinland jetzt an allen Prüfstellen in Deutschland den Gratis-Licht-Test an und übergibt nach bestandener Prüfung die Plakette zum Aufkleben an der Windschutzscheibe. Die 130 Prüfstellen des TÜV Rheinland halten die Überprüfung der Fahrzeug-Beleuchtung im Rahmen der 58. Licht-Test-Aktion des Kfz-Gewerbes und der Deutschen Verkehrswacht ab.

Für den Winter umrüsten

Die Test-Plakette kann bei Polizeikontrollen hilfreich sein, denn sie signalisiert eine ordnungsgemäß geprüfte Beleuchtung. Gleichzeitig empfiehlt der TÜV Rheinland wie alle Jahre wieder, die vorgeschriebene Winterbereifung rechtzeitig aufziehen zu lassen. Damit ist das Auto dann nach einer Faustregel von Oktober bis Ostern für schwierigere Witterungsbedingungen gerüstet. Durch das stärker verzahnte Profil und die speziell an die Kälte angepasste Gummimischung haften Winterreifen bei Schnee und Eis besser auf der Fahrbahn, sagen die TÜV-Experten. Beim Kauf neuer Winterreifen sollten Pneus mit dem Schneeflockensymbol bevorzugt werden. Reifen, die lediglich die M+S-Buchstaben tragen, erfüllen zwar die gesetzlichen Anforderungen, sind aber häufig nur eingeschränkt wintertauglich.

Suchen, vergleichen, bestellen – auto.de-Reifensuche

Neue Reifen finden Sie einfach und schnell mit wenigen Klicks bei auto.de. Hier können Sie Reifen suchen, Preise vergleichen und sofort bestellen. Außerdem finden Sie im Shop Kundenbewertungen zu den Modellen. Ob Winterreifen, Sommerreifen, Ganzjahres-Reifen (Allwetterreifen), Motorradreifen oder Offroadreifen, auto.de präsentiert Ihnen, nach Eingabe Ihrer Reifengröße, eine Vielzahl günstiger Angebote.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

Hyundai i20 N

Hyundai i20 N: Mit 204 PS nicht schwerer als die Rallyeversion

zoom_photo