Mit viel Musik und Oldies zurück in die Wirtschaftswunderjahre

Mit viel Musik und Oldies zurück in die Wirtschaftswunderjahre Bilder

Copyright: auto.de

Zum 21. Mal lädt das hessische Wettenberg 2010 zu Deutschlands schönster Oldiefete ein: Neun Bühnen, 50 Livebands und rund 1000 Oldtimerfahrzeuge lassen dieses Festival zu einer Zeitreise in die 50er und 60er Jahre werden.

Im vergangenen Jahr erlebten 70 000 Besucher das Festival unter der Gleiburg. Vom Sonnabend, 30. Juli bis Sonntag, 1. August 2010, lautet das Motto: „Musik, Motoren, Reiselust“.

Im Wettenberger Ortsteil Krofdorf trifft sich die „Bundesliga der Oldiemusik“. Aus rund den derzeit rund 900 Bewerbungen werden auch 2010 wieder 50 Bands ausgewählt, die für die Festivalgäste insgesamt 150 Stunden Musikprogramm abliefern. Mehr als 100 Aussteller präsentieren auf dem 50er-Markt Originalware der sogenannten Wirtschaftswunderzeit.

Den automobilen Höhepunkt bildet die große Ausstellung der Klassikfahrzeuge. Zu diesem Treffen sind private Fahrzeugbesitzer und Oldtimerclubs herzlich eingeladen. Wer ein Fahrzeug bis Baujahr 1976 besitzt, kann sich mit seinem Fahrzeug kostenlos zur Ausstellung anmelden. Nähere Informationen unter www.golden-oldies.de.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

zoom_photo