Mitsubishi

Mitsubishi baut globales Produktions-Drehkreuz in Thailand aus

Mitsubishi baut globales Produktions-Drehkreuz in Thailand aus Bilder

Copyright: auto.de

Mitsubishi Motors Corp. (MMC) wird seine Produktionskapazität in den thailändischen Fertigungsstätten im Laufe des Fiskaljahres 2013 von 460 000 auf 510 000 Einheiten pro Jahr ausbauen. Dies kündigte der Präsident des Unternehmens Osama Masuko anlässlich der Feierlichkeiten zum Export des zweimillionsten in Thailand gebauten Mitsubishi an.

Um die Rolle der Werke von Mitsubishi Motors Thailand (MMTh) als internationales Produktions-Drehkreuz zu stärken, sollen auch die dortigen Forschungs- und Entwicklungs-Aktivitäten erweitert werden. Nach Mizushima in Japan sind die Werke in der Leam Chabang Industrie-Anlage in Chonburi mittlerweile die Zweitgrößten von MMC.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mitsubishi l200

Neuer Mitsubishi L200 Pick-up erspäht

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Mustang_GT_001

Neuer Ford Mustang GT abgelichtet

zoom_photo