Mitsubishi

Mitsubishi erhöht Elektroauto-Produktion

Mitsubishi erhöht Elektroauto-Produktion Bilder

Copyright: auto.de

Mitsubishi will die Anfangsproduktion seines Elektrofahrzeuges i MiEV, das im Juli 2009 in Japan auf den Markt kommt, schnell erhöhen. Die für dieses Jahr geplanten 2000 Einheiten sind bereits verkauft, sodass für 2010 die Fertigung von geplanten 4000 auf 5000 und für 2011 auf über 10 000 Einheiten erhöht werden soll.

Zudem hatte die Mitsubishi Motors Sales of Canada (MMSCAN) mit der Regierung von British Kolumbien, der Stadt Vancouver, dem Energie-Versorgungsunternehmen BC Hydro Power Company und Mitsubishi Canada Limited eine Absichtserklärung zur Einführung des Elektrofahrzeugs i MiEV (Mitsubishi innovative Electric Vehicle) unterzeichnet. Die Abmachung sieht vor, dass ein Fahrzeug in die BC Hydro-Flotte integriert wird und ein weiteres der Stadt Vancouver für Test- und Demozwecke zur Verfügung gestellt wird. Die Vereinbarung ermöglicht auch den Einsatz von zusätzlichen E-Mobilen, sobald diese verfügbar sind.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

Ford E-Transit

Ford E-Transit kommt im Mai auf den Markt

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

zoom_photo