Mitsubishi

Mitsubishi stellt den Pajero „Dakar“ vor

Das Sondermodell mit einer betont sportlichen Ausstattung ist ab einem Preis von 37 990 Euro erhältlich, der Preisvorteil für den Kunden beträgt nach Angaben des Unternehmens bis zu 3700 Euro.

Mitsubishi Pajero Dakar. Foto: Auto-Reporter/Mitsubishi
Der japanische Offroader ist als Drei- und Fünftürer erhältlich. Ausgerüstet ist er mit einem 3,2 Liter Direkteinspritzer-Dieselmotor mit einer Leistung von 118 kW/160 PS. Beim Getriebe kann der Käufer zwischen dem manuellen 5-Gang-Getriebe oder einer 5-Stufen-Automatik wählen (Aufpreis 1870 Euro).

Der Pajero "Dakar" ist von außen durch die Rückleuchten in Klarglasoptik, einem Unterfahrschutz, dem Frontstyling aus Edelstahl, einer Reserveradabdeckung in Wagenfarbe und Dakar-Emblemen an den Kotflügeln zu erkennen. Im Innenraum des Japaners sind unter anderem die Sitzheizung für die Vordersitze, ein Lederlenkrad und elektrisch einstellbare Vordersitze sowie Sport-Pedale im Preis enthalten.

Das Sondermodell sei ab Dezember 2004 im Handel erhältlich. Bei einer Zulassung des Neuwagens bis zum 31. März 2005 verlängere sich die Garantie auf fünf Jahre, so das Unternehmen. (nic)

26. November 2004. Quelle: Auto-Reporter

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW X2

BMW X2 erhält Facelift

BMW 4er Cabrio

BMW 4er Cabrio: Große Nase, elegante Linie

Audi A3 Sportback 40 TFSI-e

Audi A3 Sportback bekommt einen starken Plug-in-Hybrid

zoom_photo