Mitsubishi stellt in Detroit Studie eines Diesel-Sportcoupés vor
Mitsubishi stellt in Detroit Studie eines Diesel-Sportcoupés vor Bilder

Copyright:

Mitsubishi wird auf der Detroit Motor Show (13. bis 27.Januar 2008) als Weltpremiere die Coupéstudie Concept-RA vorstellen. Als Antrieb dient ein neu entwickelter 2,2-Liter-Vierzylinder-Turbodiesel mit 150 kW/204 PS und einem maximalen Drehmoment von 420 Nm.

Das auf die strengen US-amerikanischen Abgasbestimmungen ausgelegte Katalysatorsystem vereint die Funktionen von Oxidations- und NOx-Katalysator sowie eines Diesel-Partikelfilters.

Weitere Details…

RA steht für „Road Aggressive“. Das Fahrzeug verfügt über die elektronische Allrad- und Fahrdynamikregelung „S-AWC“ (Super All Wheel Control) mit automatisiertem Schaltgetriebe und Doppelkupplung (SST) aus dem .

S-AWC arbeitet als übergeordnete Steuerung der Teilsysteme ACD (Active Center Differential), AYC (Active Yaw Control), ASC (Active Stability Control) und Sport ABS, die beim Concept-RA durch aktive Lenkungs- und Dämpfersysteme ergänzt werden.

(ar/jri)

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Klassiker: Auch der neue Roadster Vantage bleibt der Tradition des Hauses treu.

Im Frühjahr 2020 lüftet Aston Martin den Vantage

Bugatti und die Weltrekorde

Bugatti und die Weltrekorde

Opel Astra Sports Tourer.

Opel schnürt Business-Pakete

zoom_photo