Variables Downsizing

Motorentechnik: Infiniti kündigt Durchbruch an

auto.de Bilder

Copyright: Infiniti

Die Idee klingt so einfach wie genial: Ein Motor, der je nach Bedarf seinen Hubraum verändern kann und dadurch sparsamer unterwegs ist - quasi variables Downsizing. Genau das will Nissan-Tochter Infiniti mit der sogenannten "VC-T"-Technik (Variable Compression-Turbocharged) erreichen. Auf dem Mondial de l'Automobile in Paris (ab 29. September) stellen die Japaner den weltweit ersten serienreifen Motor mit variablem Verdichtungsverhältnis vor. Zwei Jahrzehnte hat der Hersteller nach eigenen Angaben an dem Konzept gefeilt, jetzt ist es startklar.
auto.de

Copyright: Infiniti

Hubraum nach Bedarf

Anders als bei gewöhnlichen Motoren ist das Verdichtungsverhältnis des turboaufgeladenen Vierzylinder-Benzinmotors nicht mehr starr über den gesamten Drehzahlbereich festgelegt, sondern passt sich der Fahrsituation an. Steuergeräte nehmen die entsprechenden Anpassungen kontinuierlich vor. Bei hohem Leistungsbedarf liegt die Verdichtung bei 8:1, ist weniger Motorkraft erforderlich, liegt das Verhältnis bei 14:1.

Der Trick dabei ist es, den oberen Totpunkt des Kolbenhubs zu verändern. Und dadurch lässt sich auch der Hubraum stufenlos variieren.“Die Technologie hinter VC-T bedeutet eine neue Ära für Infiniti. Sie stellt einen revolutionären Schritt zu mehr Effizienz von Verbrennungsmotoren dar“, sagt Roland Krüger, Präsident der Infiniti Motor Company. Neben einem reduzierten Verbrauch und dementsprechend geringeren Emissionen sollen die Kunden auch von einer niedrigeren Geräuschkulisse und weniger Vibrationen profitieren. Geht dieser Plan auf, würde das mehr Komfort und weniger Spritkonsum ohne Verzicht bedeuten.

Fazit: Her damit!

Zurück zur Übersicht

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Praxistest Hyundai Staria 2.2 CRDi: Captain Future in voller Montur

Praxistest Hyundai Staria 2.2 CRDi: Captain Future in voller Montur

Der Toyota Yaris kommt als Mazda2 Hybrid

Der Toyota Yaris kommt als Mazda2 Hybrid

Porsche Vision Gran Turismo

Nur für die virtuelle Rennwelt: Porsche Vision Gran Turismo

zoom_photo