Motorrad-Jahr 2014

Motorrad-Jahr 2014: Krafträder deutlich stärker als Roller

auto.de Bilder

Copyright: Kawasaki

Mit rund 140.000 Neuzulassungen ist der Markt für motorisierte Zweiräder in Deutschland 2014 um 8,7 Prozent gewachsen. Die Zugewinne basieren dabei nach Angaben des Industrie Verbandes Motorrad (IVM) zum größten Teil auf der gestiegenen Nachfrage von Krafträdern.Leichtkrafträder bis 125 ccm Hubraum haben sich mit 15.515 neuen Maschinen von Januar bis Dezember um 10,5 Prozent besser verkauft als 2013.

Noch besser hat sich das Geschäft bei den großen Maschinen mit einem Plus von 10,75 Prozent auf 96.823 Krafträder entwickelt. Zusammen machen diese beiden Fahrzeugklassen etwa 80 Prozent der insgesamt verkauften motorisierten Zweiräder aus.Der Rollermarkt weist lediglich einen minimalen Anstieg auf. Die kleine Klasse bis 125 ccm Hubraum hat nur um 1,06 Prozent auf insgesamt 16.589 neue Leichtkraftroller in 2014 zugelegt. Die Kraftroller über 125 ccm Hubraum verzeichnen ein Wachstum von 1,78 Prozent auf 11.682 Neufahrzeuge auf.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

VW Aero B Sedan 001

Volkswagen Aero B Elektro-Limousine gesichtet

Aufgebockter Porsche 911 Safari abgelichtet

Aufgebockter Porsche 911 Safari abgelichtet

Praxistest Skoda Enyaq iV 80: Quell der Entspannung

Praxistest Skoda Enyaq iV 80: Quell der Entspannung

zoom_photo