Motorradmarkt weiter auf Talfahrt

Motorradmarkt weiter auf Talfahrt Bilder

Copyright: auto.de

Die Talfahrt auf dem deutschen Motorradmarkt hat sich auch im November fortgesetzt. Gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres gingen die Neuzulassungen um 14,9 Prozent auf 2729 Einheiten zurück.

Damit beträgt der Absatzrückgang nach Angaben des Industrieverbands Motorrad (IVM) im bisherigen Jahresverlauf rund zehn Prozent auf etwas über 121 000 Krafträder und Motorroller mit mehr als 50 Kubikzentimeter Hubraum. Lediglich im März hatte es gegenüber 2009 ein Plus (12,6 %) gegeben.

Die Zahl der verkauften neuen Motorräder ging im vergangenen Monat um 11,6 Prozent auf 1635 Stück zurück, während sich die Motorroller mit 216 Neuzulassungen (- 2,70 %) nahezu halten konnten. Bei den Leichtkrafträdern betrug das Minus 13,7 Prozent (384 Neuzulassungen) und bei den Leichtkraftrollern 28,4 Prozent (494 Stück).

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

BMW XM

Vorstellung des BMW XM: Elektrifizierte Provokation

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

zoom_photo