Motorräder und Oldtimer brauchen vor dem Winterschlaf aufmerksame Pflege
Motorräder und Oldtimer brauchen vor dem Winterschlaf aufmerksame Pflege Bilder

Copyright: auto.de

Motorräder und Oldtimer beginnen in der Regel spätestens Ende Oktober ihren Winterschlaf. Doch wer im nächsten Frühjahr weiterhin an ihnen Freude haben will, muss zuvor Zeit investieren, denn für die Überwinterung brauchen beide Spezies besondere Pflege wie zum Beispiel Rostvorsorge, Kunststoffpflege und Versiegelung. Die Experten des TÜV Süd haben weitere Tipps parat.

Bei Oldtimern sind vor dem Einmotten Waschen und Abledern Pflicht. Zur Kür gehört, sich besonders um die Ritzen und Spalten am Auto zu kümmern, da sie sauber und vor allem trocken sein müssen. Danach sollte der Lack poliert und Hartwachs aufgebracht werden – das konserviert. Darüber hinaus sollte der Wagen vollgetankt werden, weil das Rost verhindert. An den Kühlwasserstand und die Auffüllung der Scheibenwaschanlage sollte ebenso gedacht werden wie an die Erhöhung des Reifendrucks um 0,5 bis 1,0 bar. Steht der Oldie nämlich die ganze Zeit auf einer Stelle, können sich die Reifen verformen. Und last not but least: die Batterie ausbauen. Gerade bei älteren Modellen gibt es manchmal unerkannte Kriechstrom-Verbraucher, sodass es nicht ausreicht, den Massepol abzuklemmen.

Sauber und trocken – das sind auch beim Motorrad die wichtigsten Parameter. Vorm Einmotten sollten bei warmem Motor das Motoröl gewechselt und der Ölfilter ausgetauscht werden. Stahlblechtanks müssen bis zur angegebenen Obergrenze betankt werden – das verhindert Rost. Hingegen müssen Benzinleitung, Kraftstofffilter und der Vergaser ganz leer sein. Der Einsatz des Luftfilters muss sauber sein und ein mit Öl getränkter Lappen im Auspuff schützt vor Feuchtigkeit.

Grundsätzlich sollte der Winterparkplatz gut durchlüftet und trocken sein. Steht das Motorrad im Freien, schützt eine bis zum Boden reichende und zum Schutz gegen Kratzer gefütterte Pelerine das Zweirad. Weil sich allerdings darunter leicht Schwitzwasser ansammelt, sollte der Motorrad-Liebhaber an trockenen Tagen die Haut abnehmen und auslüften.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche 911 GT3

Porsche 911 GT3: Reiner, aggressiver und überzeugender

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

zoom_photo