Motorsport-Arena Oschersleben verkauft Namensrechte an E-Tropolis
Motorsport-Arena Oschersleben verkauft Namensrechte an E-Tropolis Bilder

Copyright:

Motorsport-Arena Oschersleben verkauft Namensrechte an E-Tropolis Bilder

Copyright:

Motorsport-Arena Oschersleben verkauft Namensrechte an E-Tropolis Bilder

Copyright:

Motorsport-Arena Oschersleben verkauft Namensrechte an E-Tropolis Bilder

Copyright:

Motorsport-Arena Oschersleben verkauft Namensrechte an E-Tropolis Bilder

Copyright:

Die Motorsport-Arena Oschersleben verkündet die Partnerschaft mit dem europaweit agierenden Spezialisten für elektrische Mobilität E-Tropolis. Zum 1. Januar 2013 gehen die Namensrechte der Arena zunächst für drei Jahre auf E-Tropolis über. Ab diesem Zeitpunkt heißt die Arena für alle Motorsport-Events „E-Tropolis Motorsport Arena Oschersleben“.

Die Motorsport-Arena Oschersleben und E-Tropolis planen zudem über das Sponsoring hinausgehende Aktivitäten. „Unser Ziel ist es, gemeinsame Synergien zu nutzen, um die Verringerung der CO2-Emissionen und des Energieverbrauchs auch im Motorsport mit dem Einsatz effizienter Technologien voran zu bringen“, sagt Thomas Voss, Geschäftsführer der Motorsport-Arena. „Wir sind überzeugt, dass die Zukunft des Motorsports auch elektrisch ist“, ergänzt Jan-Christian Schröder, Geschäftsführer von E-Tropolis. „Jeder, der schon mal auf einem elektrischen Zweirad gesessen hat und die Schnelligkeit und Spritzigkeit der Fahrzeuge erlebt hat, wird verstehen, was ich meine.“

Zu der Vereinbarung gehört neben den Namensrechten für die Rennstrecke und den damit verbundenen großflächigen Werbemaßnahmen auf Banden, Publikationen und in den Medien auch die Ausstattung des Fahrerlagers durch etropolis mit elektrischen Zweirädern.

„Wir machen den Rennsport umweltfreundlicher“, erklärt Jan-Christian Schröder, Geschäftsführer von E-Tropolis und SiG Solar. „Dank unseres Fachwissens, was energieeffiziente Produkte und Lösungen angeht […] wollen wir den Weg ebnen, dass der Motorsport grüner wird.“ Inwiefern zusätzliche Möglichkeiten bestehen, durch Verbesserungen im Bereich der Gebäude und Arbeitsprozesse auf der Rennstrecke den Energieverbrauch zu senken, wird sich im Laufe der Kooperation zeigen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Klassiker: Auch der neue Roadster Vantage bleibt der Tradition des Hauses treu.

Im Frühjahr 2020 lüftet Aston Martin den Vantage

Bugatti und die Weltrekorde

Bugatti und die Weltrekorde

Opel Astra Sports Tourer.

Opel schnürt Business-Pakete

zoom_photo