Mütze erhöht Verkehrssicherheit von Kindern

Kinder sollten im Winter lieber eine Mütze statt einer Kapuze über den Kopf ziehen.

Das verbessert die Sicht der Kleinen, vor allem wenn sie über die Straße gehen wollen und dabei nach rechts und links schauen müssen. Bei einer Kapuze ist das Sichtfeld eingeschränkt, als ob man durch einen Tunnel blickt, erklärt der Automobilclub von Deutschland (AvD). Herankommende Autos können so leicht übersehen werden. Auch helle Kleidung und Reflektoren an Jacken und Schulranzen erhöhen während der dunklen Jahreszeit die Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Lexus UX 300h: Neue innere Werte

Lexus UX 300h: Neue innere Werte

Die Top Ten der Woche bei der Autoren-Union Mobilität

Die Top Ten der Woche bei der Autoren-Union Mobilität

Mercedes-AMG bringt ein zweites Cabriolet

Mercedes-AMG bringt ein zweites Cabriolet

zoom_photo