DIESELAFFÄRE

Rupert Stadler

Ermittlungen nun auch gegen den Audi-Chef Stadler

Die Staatsanwaltschaft München ermittelt im Fall manipulierter Abgassoftware in Dieselmotoren nun auch gegen Audi-Chef Rupert Stadler. Wohnung von Audi-Chef Stadler durchsucht Die Privatwohnung des Vorstandsvorsitzenden sowie die eines weiteren

auto.de

US-Chef Woebcken: Volkswagen gewinnt in Amerika Sympathie zurück

In den USA musste Volkswagen nach der Dieselaffäre hohe Strafen zahlen. Inzwischen haben sich die Wogen allerdings geglättet. Im Interview mit Tim Westermann erklärt Hinrich J. Woebcken, Leiter der Region Nordamerika der Marke Volkswagen, wie die

auto.de

Dieselaffäre in den USA belastet VW-Ergebnis stärker

Volkswagen muss im Rahmen der Dieselaffäre seine Ausgaben für Rückkauf- und Nachrüstungen von Dieselmotoren aufstocken, da sich der Prozess als mühsamer gestaltet als bisher angenommen.  Weitere Ausgaben von 2,5 Milliarden Euro Der Volkswag

auto.de

Dieselaffäre: Verkehrsminister stoppt den Porsche Cayenne

Nachdem die V6-TDI-Motoren des Porsche Cayenne schon von der Dieselaffäre in den USA betroffen waren, hat es sie nun auch hierzulande erwischt: Verkehrsminsiter Alexander Dobrindt soll Medienberichten nach einen Zulassungsstopp für bestimmte Mode

auto.de

Kfz-Gewerbe attackiert Umwelthilfe

Der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) hat die umstrittene Deutsche Umwelthilfe (DUH) massiv attackiert. Der Auslöser sind Klagen der DUH gegen Städte mit dem Ziel, diese zu Einfahrverboten für Dieselautos zu zwingen. "Wenn die D

auto.de

Dieselfahrzeuge: Besitzern droht ein Milliardenverlust

Die Diskussion um die Zukunft der Dieselfahrzeuge schickt die Gebrauchtwagenpreise auf Talfahrt: In Stuttgart, der von Feinstaub- und Stickoxydemissionen am stärksten belasteten Stadt Deutschlands, gingen sie im April 2017 für Diesel um vier Prozen

auto.de

Umrüstungen machen saubere Diesel möglich

Bislang lehnt die Automobilindustrie Hardware-Umrüstungen per SCR-Kat als technisch nicht sinnvoll machbar ab. Laut des ZDF-Wirtschafts- und Verbrauchermagazins WISO bringt diese Methode aber eine drastische Reduzierung bei den Stickoxid-Emissionen.

auto.de

Volkswagen kann den 3,0-Liter-V6-TDI in den USA abarbeiten

Volkswagen hat heute in der Bereinigung der Affäre um manipulierte Abgaswerte von der Justiz grünes Licht für eine weitere Vergleichsvereinbarung mit USA-Kunden bekommen. Somit können nun auch Regelungen mit den 78 000 Besitzern von Fahrzeugen mi

auto.de

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen VW-Konzernchef Müller

Die Stuttgarter Staatsanwaltschaft ermittelt gegen VW-Konzernchef Matthias Müller, seinen Vorgänger Dr. Martin Winterkorn und VW-Aufsichtsratschef Hans Dieter Pötsch. Ihnen wird vorgeworfen, durch zu späte Bekanntgabe der Dieselaffäre Marktmani

TIPPS VOM AUTOMARKT

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000