GURTSTRAFFER

auto.de

Mercedes-Rückruf: Gurtstraffer-Probleme bei der E-Klasse

Wegen Problemen mit den Fond-Gurtstraffern ruft Mercedes-Benz derzeit deutschlandweit rund 6.000 Exemplare der E-Klasse (BR 213) in die Werkstätten (Code: 92 910 36). Betroffen sind Fahrzeuge aus dem Produktionszeitraum August 2016 bis April 2017.

Tradition: 25 Jahre Opel Calibra  - Schnells schnellste Windbraut

Tradition: 25 Jahre Opel Calibra – Schnells schnellste Windbraut

"Das schönste Auto überhaupt!", dieser enthusiastische Kommentar über einen Coupé-Debütanten auf der IAA 1989 galt nicht etwa dem exorbitant teuren Klappscheinwerfer-Keil BMW 850i oder der jüngsten Ferrari-Kollektion s

Sicherheitsgurt: Schlechte Anschnallquote im Fond

Sicherheitsgurt: Schlechte Anschnallquote im Fond

Drastische Unfallbilder haben einst für den Gurteinbau im Auto geworben. Ungesicherte Fahrer und Beifahrer sind bei einem Zusammenstoß mit geringen Aufprallgeschwindigkeiten durch die Windschutzscheiben geschleudert worden. Erschreckende o

Exklusiv  zum Smart-Crash: Mit 100 km/h auf die S-Klasse

Exklusiv zum Smart-Crash: Mit 100 km/h auf die S-Klasse

Kleine haben es beim Unfall schwerer, weil sie zu leicht sind. Am Mittwoch erlebt ein bekannter Kleiner seine Weltpremiere in Berlin: der komplett neue Smart als Zwei- und Viertürer. Eine Mercedes-Benz S-Klasse wiegt etwa doppelt so viel wie der

General Motors: Rückrufe gehen weiter

General Motors: Rückrufe gehen weiter

Die Rückrufe bei General Motors scheinen kein Ende zu nehmen. Dieses Mal geht es immerhin nicht um Millionen von Autos, sondern "nur" um etwas über 89 000 Fahrzeuge. Wie die "Automobilwoche" meldet, handelt es sich um vier Rückrufe.

Cabrios im Überschlagtest - Kopf einziehen hilft nicht

Cabrios im Überschlagtest – Kopf einziehen hilft nicht

Der ADAC hat vier beliebte Cabrios in einem Crashtest auf den Kopf fallen lassen und dabei deutliche Sicherheitsunterschiede festgestellt. Überraschend: Wegen schlechten Werten für den Insassenschutz erhielt die offene Variante des VW Golf

Hyundai und Kia: Rückruf wegen fehlerhaftem Gurtstraffer

Hyundai und Kia: Rückruf wegen fehlerhaftem Gurtstraffer

Ein fehlerhaft arbeitender Gurtstraffer am Fahrersitz sorgt nun für einen Rückruf von etwa 15 500 Fahrzeugen der Marken Hyundai und Kia. Betroffen sind deutschlandweit 7 550 Hyundai ix35, 7 517 Kia Sportage und 538 Kia Soul, sämtlich a

Rückruf: GM startet nächsten Massenrückruf

Rückruf: GM startet nächsten Massenrückruf

Nach harscher Kritik wegen des Umgangs mit gefährlichen Mängeln beordert der Opel-Mutterkonzern General Motors (GM) in den USA weitere gut 1,5 Millionen Wagen in die Werkstätten. „Ich habe unser Team angewiesen, die Bemühung

Opel Meriva Facelift: Sparsam und leise unterwegs

Opel Meriva Facelift: Sparsam und leise unterwegs

Opel hat seinen Minivan Meriva überarbeitet. Mit seiner Markteinführung im Jahr 2003 hatte der Opel Meriva das Segment der kleinen Monocabs begründet. Die zweite Generation, die 2010 auf den Markt kam, brachte dann die sich gegenlä

25 Jahre Opel Vectra A

25 Jahre Opel Vectra A

Mit dem neuen Vectra brachte Opel vor 25 Jahren frischen Wind in die Mittelklasse. Das Modell löste den in drei Modellgenerationen fast vier Millionen Mal verkauften schon damals frontangetriebenen Ascona ab. Dank einer neuen Technik und einem f

TIPPS VOM AUTOMARKT