KIMI RÄIKKÖNEN

auto.de

Formel-1-Piloten auf der Alfa-Romeo-Piste

Die Fahrer des neuen Formel-1-Teams Alfa Romeo Racing, Kimi Räikkönen und Antonio Giovinazzi, haben einen Tag lang auf dem Testgelände von Fiat Chrysler Automobiles (FCA) in Balocco vorbeigeschaut. Dabei lernten sie die sportlichsten Serienmodelle

auto.de

Aus Sauber wird Alfa Romeo Racing

Der Name Sauber verschwindet aus der Formel 1. Im Rahmen der im vergangenen Jahr begonnenen Partnerschaft mit dem italienischen Autohersteller wird aus dem bisherigen Team schlicht Alfa Romeo Racing. Die Umbenennung jedoch ändert nichts an den Struk

auto.de

Coole Sache: Der „Iceman“ bleibt ein Roter

Alles auf Rot: Der Finne Kimi Räikkönen bleibt der Formel 1 erhalten. Denn der 37-Jährige verlängerte jetzt seinen Vertrag beim Ferrari-Team um eine weitere Saison und geht somit auch 2018 als Teamkollege von Sebastian Vettel an den Start. Dabei

Formel 1: Neuer Ferrari als

Formel 1: Neuer Ferrari als „Staubsauger“

Kein anderes Rennauto sorgt in der Formel 1 für so viel Aufsehen wie der neue Ferrari. Jetzt ist es wieder so weit: Rund zwei Monate vor dem Saisonbeginn haben die Italiener ihr "Baby" getauft. "F14 T" heißt der neue rote Renner, mit dem F

Fiesta RS WRC-Werkspilot Mikko Hirvonen erringt auf Sardinien zweiten Rang

Fiesta RS WRC-Werkspilot Mikko Hirvonen erringt auf Sardinien zweiten Rang

Mikko Hirvonen und Beifahrer Jarmo Lehtinen haben die Sardinien-Rallye Italien nach einer starken Vorstellung auf dem zweiten Rang beendet. Das finnische Ford Fiesta RS WRC-Duo musste sich Sieger Sébastien Loeb um 11,2 Sekunden geschlagen gebe

Sauber Motorsport feiert sein 40-jährtiges Bestehen

Sauber Motorsport feiert sein 40-jährtiges Bestehen

Beim Grossen Preises von Deutschland in Hockenheim am 25. Juli feiert Sauber Motorsport sein 40-jähriges Bestehen. Die beiden C29 von Pedro de la Rosa und Kamui Kobayashi werden einen entsprechenden Schriftzug tragen. Rückblende: Peter Sa

Rallye Türkei Tag 3: Loeb siegt vor Solberg: Hattrick perfekt

Rallye Türkei Tag 3: Loeb siegt vor Solberg: Hattrick perfekt

(motorsport-magazin.com) Sébastien Loeb hat die Rallye Türkei gewonnen und damit seinen 57. WRC-Sieg gefeiert. Gleichzeitig war es der dritte Erfolg für den Franzosen in Folge und bei der Rallye Türkei nach seinen Siegen 2004 u

Räikkönen fliegt in der Türkei: Rückstand schmilzt

Räikkönen fliegt in der Türkei: Rückstand schmilzt

(motorsport-magazin.com) Die ersten WM-Punkte bei der Rallye Jordanien scheinen Kimi Räikkönen beflügelt zu haben. Auch am ersten Tag in der Türkei liegt der Finne auf Platz 8 auf Punktekurs. "Es war ein guter Tag", sagt

Rallye Türkei Tag 2: Loeb übernimmt Führung: Ogier fällt zurück

Rallye Türkei Tag 2: Loeb übernimmt Führung: Ogier fällt zurück

(motorsport-magazin.com) Sébastien Loeb hat am zweiten Tag der Rallye Türkei die Führung übernommen. Dabei profitierte er allerdings von Problemen bei Sebastien Ogier, der seine Führung trotz führender Startposition la

Räikkönen zwischen Sicherheit und Pace: Rückstand verkürzen

Räikkönen zwischen Sicherheit und Pace: Rückstand verkürzen

(motorsport-magazin.com) An jedem WRC-Wochenende wartet auf Kimi Räikkönen eine neue Herausforderung. In der Türkei ist diese für ihn und alle seine Konkurrenten gleich: Zum ersten Mal in dieser Saison treten alle auf einer komple

TIPPS VOM AUTOMARKT

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000