KURS

Rallye Großbritannien Tag 1: Loeb vor Hirvonen: Direktes Duell an der Spitze

Rallye Großbritannien Tag 1: Loeb vor Hirvonen: Direktes Duell an der Spitze

(motorsport-magazin.com) Die erhoffte deutliche Wetterbesserung gegenüber dem Shakedown blieb aus. Temperaturen um neun Grad und einige Regenschauer erwarteten die Piloten am heutigen Morgen und sorgten zusammen mit immer wieder aufkommenden Neb

Audi kann DTM-Geschichte schreiben

Audi kann DTM-Geschichte schreiben

Am 25. Oktober ist der Hockenheimring zum dritten Mal in Folge Schauplatz der Titelentscheidung in der DTM. Und zum dritten Mal in Folge kann sich Audi den prestigeträchtigen Titel sichern – was in der Geschichte der populärsten inte

3. Freies Training: Rosberg mit Regenbestzeit

3. Freies Training: Rosberg mit Regenbestzeit

(motorsport-magazin.com) Der Brasilien GP ist immer für Wetterkapriolen gut. Im Jahr 2003 gewann Giancarlo Fisichella einen Abbruch GP im Regen - allerdings nachträglich am grünen Tisch. Kimi Räikkönen musste ihm den Siegerpo

Unfall und zweiter Platz für Toro Rosso: Guter Beginn

Unfall und zweiter Platz für Toro Rosso: Guter Beginn

(motorsport-magazin.com) Mal wieder hatten die beiden Jungbullen Sebastien Buemi und Jaime Alguersuari viel zu lernen. Während Buemi den Kurs in Interlagos immerhin schon aus der Cockpitsicht des Medicals Cars kannte, war es für Alguersuari

Schlechte Zeiten für Zweitwagen

Schlechte Zeiten für Zweitwagen

Erstaunliches offenbart jetzt eine Studie von Europcar: Fast 30 Prozent der Deutschen wollen in den nächsten sechs bis zwölf Monaten mindesten eines ihrer Autos abschaffen. Damit hat sich die Zahl zum Vorjahr fast verdoppelt (2008: 17 %).

auto.de

Porsche: 100. Sieg in der ALMS

Porsche feierte seinen 100. Sieg in der American Le Mans Series (ALMS): Mit dem Porsche 911 GT3 RSR von Flying Lizard Motorsports gewannen die Porsche-Werksfahrer Jörg Bergmeister und Patrick Long das spannende Saisonfinale in Laguna Seca (Kali

Dijon - Ekström ohne Punkte, Scheider Sechster: Audi im Reifenpech - Jubel bei Paffett

Dijon – Ekström ohne Punkte, Scheider Sechster: Audi im Reifenpech – Jubel bei Paffett

(motorsport-magazin.com) Das Titelrennen in der DTM bleibt offen: Mit einem Sieg in Dijon verkürzte Mercedes-Meisterschaftsaspirant Gary Paffett den Rückstand auf Timo Scheider auf sieben Punkte. Der Brite führte dabei ein siegreiches

Dijon - Titelkampf wieder offener: Doppel-Pole nährt Mercedes-Hoffnung

Dijon – Titelkampf wieder offener: Doppel-Pole nährt Mercedes-Hoffnung

(motorsport-magazin.com) Ebenso wie im vergangenen Jahr bringt scheint das DTM-Wochenende in Frankreich ungeahnte Spannung in die Endphase des Titelkampfes zu bringen: In einem zunehmend verregneten Qualifying sicherten sich Bruno Spengler und Paul d

Haug bleibt realistisch: Titelchancen weiter gering

Haug bleibt realistisch: Titelchancen weiter gering

(motorsport-magazin.com) Für Mercedes könnte der erstmals von der DTM befahrene ostfranzösische Kurs von Dijon zum guten Pflaster werden. Zum zweiten Mal in dieser Saison nach Paul di Restas Erfolg in Brands Hatch durfte Norbert Haug &

Belastungsprobe für den DTM-Reifen in Dijon: Immer am Limit

Belastungsprobe für den DTM-Reifen in Dijon: Immer am Limit

(motorsport-magazin.com) "Für den Reifen bedeutet der Kurs das absolute Extrem im DTM-Kalender: die höchste Durchschnittsgeschwindigkeit aller DTM-Strecken, die raueste Streckenoberfläche und fast nur Rechtskurven mit entsprech

TIPPS VOM AUTOMARKT