MOFA-PRÜFBESCHEINIGUNG

Fahrradmarkt - E-Bikes boomen weiter

Fahrradmarkt – E-Bikes boomen weiter

Die Bundesbürger kauften im vergangenen Jahr rund 3,8 Millionen Fahrräder und E-Bikes. Trotz einem Minus von vier Prozent konnte sich die Fahrradindustrie positiv behaupten, teilt der Zweirad-Industrie-Verband (ZIV) nun mit. Der Umsatz mit

10 Fragen und Antworten zum Thema Elektrofahrrad - Was man über E-Bikes wissen muss

10 Fragen und Antworten zum Thema Elektrofahrrad – Was man über E-Bikes wissen muss

Während das Elektroauto hierzulande noch um Anerkennung und Verbreitung kämpft, sind E-Bikes bereits sehr beliebt. Allerdings fällt die Kaufentscheidung oft nicht leicht: Das Angebot wird immer größer und unübersichtlic

E-Bike nur mit Mofa-Führerschein

E-Bike nur mit Mofa-Führerschein

Fahrräder mit elektrischer Unterstützung werden immer beliebter. Rechtlich sind dabei echte Fahrräder von den Pedelecs und E-Bikes zu unterscheiden, da sie zulassungs- oder führerscheinpflichtig sind. Dies erfolgt anhand der Antri

Gesetzliche Regelungen: Nur gut informiert aufs Elektro-Fahrrad

Gesetzliche Regelungen: Nur gut informiert aufs Elektro-Fahrrad

Undurchsichtig sind die gesetzlichen Regelungen für die Benutzer von Pedelecs und E-Bikes – also Fahrrädern mit Elektromotor. Je nach Variante des Fahrzeugs muss der Fahrer Radwege meiden oder benötigt einen Helm und einen Fü

Pedelecs mit Anfahrhilfe: Fahrrad oder Kfz?

Pedelecs mit Anfahrhilfe: Fahrrad oder Kfz?

Die sogenannten Pedelecs sind unter Radfahrern beliebt. Zu unterscheiden sind hierbei Räder mit einer reinen Tretunterstützung, die weiterhin den Tritt in die Pedale erfordern, und solche mit einem kleinen Elektromotor, der bei geringen Ges

Sind Pedelecs und E-Bikes Fahrräder oder Kraftfahrzeuge?

Sind Pedelecs und E-Bikes Fahrräder oder Kraftfahrzeuge?

Fahrräder mit einem unterstützenden Elektromotor sind der neue Renner auf dem Zweiradmarkt. Doch wie sind solche Gefährte einzuordnen? Als Fahrrad oder als zulassungspflichtiges Fahrzeug? Dies hängt laut den ARAG-Experten von der

Sicherheitsrisiko Elektro-Fahrrad - Gefährlicher Geschwindigkeitsrausch

Sicherheitsrisiko Elektro-Fahrrad – Gefährlicher Geschwindigkeitsrausch

Elektrofahrräder bergen neuartige Gefahren für Fahrer und andere Verkehrsteilnehmer. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der Unfallforschung der Versicherer (UDV), die sich unter anderem auf die Ergebnisse von verschiedenen Crasht

Ratgeber: Bei Zweirad-Individualisierung auf Zulassungsvorschriften achten

Ratgeber: Bei Zweirad-Individualisierung auf Zulassungsvorschriften achten

Motorisierte Zweiradfahrer lieben die Freiheit. Und dies zeigen sie gern mit individualisierten Bikes, die gegenüber Serienrädern optisch oder technisch aufgewertet sind. Aktueller Trend Im Trend liegt bei Bastlern und Herstellern derzei

Segways nur mit Mofa-Schein

Segways nur mit Mofa-Schein

Elektrostehroller wie der Segway sind nicht von jedermann uneingeschränkt zu benutzen. Für den Einsatz eines solchen Gefährts im Straßenverkehr muss der Benutzer mindestens 15 Jahre alt sein und die Berechtigung zum Führen

Segway darf auf Radwegen fahren

Segway darf auf Radwegen fahren

Der Stehroller Segway fällt ab sofort unter die Straßenverkehrsordnung und darf künftig deutschlandweit auf Radwegen gefahren werden. Mit einer entsprechenden Verordnung machte der Bundesrat Schluss mit abweichenden Regelungen in ei

TIPPS VOM AUTOMARKT

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000