SENIOREN

auto.de

Roland Berger Studie: Autonome Autos machen Senioren mobil

Ältere Menschen scheuen sich davor, neue Technologien zu nutzen. Smartphones, Tablets, Sprachassistenten wie Alexa & Co sind Helfer, die überwiegend Jüngere begeistern, so die landläufige Meinung. Ausgerechnet autonome Autos sollen ältere Mi

auto.de

Fahrassistenten für Senioren besonders hilfreich

Assistenzsysteme in Autos erhöhen die Verkehrssicherheit erheblich. Experten schätzen ihre Bedeutung für ältere Autofahrer besonders hoch ein. Der TÜV Rheinland rät Senioren, beim Kauf eines Pkws auf eine altersgerechte Ausstattung zu achten.

auto.de

Versicherungen kassieren Senioren ab

Seit einem halben Jahrhundert fährt Wolf B. Auto - unfallfrei. Trotzdem will seine Versicherung jetzt mehr Geld von ihm. Der Grund: Der frühere Kfz-Meister wird im Herbst 70. Und Wolf B.'s Erfahrung ist beileibe kein Einzelfall, sondern die Regel,

Rentner verwechselt Pedale im Auto - Führerschein weg

Rentner verwechselt Pedale im Auto – Führerschein weg

Eine Verwechslung von Gas- und Bremspedal endete für einen 95 Jahre alten Autofahrer an einem Baum. Doppelt bitter: Den Führerschein musste der Rentner gleich mit abgeben. Nach einem Gutachten der zuständigen Führerscheinbehörde lautete die Bewe

Senioren lieben Neuwagen

Senioren lieben Neuwagen

Der deutsche Neuwagenmarkt leidet zunehmend unter einem "Methusalem-Effekt". Das Durchschnittsalter der Neuwagenkäufer ist im ersten Quartal des Jahres auf 53 Jahre angestiegen. Nach einer Untersuchung des Center Automotive Research der Universität

Senioren am Steuer: Mehr Fairness gefordert

Umfrage: Merhheit der Autofahrer für Senioren-Check

Die Mehrheit der deutschen Autofahrer (über 60 %) befürwortet Gesundheitschecks für ältere Autofahrer. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Befragung der Expertenorganisation Dekra unter 1000 Autofahrern. Bei der Frage, ob Pflichtcheck oder freiw

Schreckgespenst: Senioren am Steuer

Schreckgespenst: Senioren am Steuer

Vorurteile sind nur schwer zu überwinden: Das beweist einmal mehr eine aktuelle Umfrage der GfK Marktforschung, wonach fast zwei Drittel der Deutschen ältere Autofahrer als Sicherheitsrisiko im Straßenverkehr ansehen. Die Unfallstatistik belegt di

Senioren haben Probleme an Kreuzungen

Senioren haben Probleme an Kreuzungen

Senioren im Straßenverkehr sind besser als ihr Ruf. 2013 betrug ihr Anteil an Unfällen mit Personenschaden 11,8 Prozent. Dies entspricht nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes einer – gemessen am Seniorenanteil der Gesamtbevölkerung von

Senioren am Steuer: Mehr Fairness gefordert

Senioren am Steuer: Mehr Fairness gefordert

Zu langsam, zu vorsichtig, zu defensiv: So werden ältere Autofahrer gerne von jüngeren Verkehrsteilnehmern beschrieben. Ein Vorurteil oder Realität? Dieser ewig aktuellen Frage ging jetzt die Deutsche Verkehrswacht (DVW) nach und kommt zu dem Schl

Verlierer im Straßenverkehr sind Fußgänger, Radfahrer und ältere Menschen

Verlierer im Straßenverkehr sind Fußgänger, Radfahrer und ältere Menschen

"Vision Zero", keine Toten und Schwerverletzten im Straßenverkehr – diesem Ziel, das weltweit von Verbänden, Verkehrspolitikern und nicht zuletzt von Automobilunternehmen wie zum Beispiel Mercedes-Benz verfolgt wird, hat sich schon v

TIPPS VOM AUTOMARKT