VOLVO V60

Das potente Duo mit dem Polestar-Emblem im Grill und goldenen Bremssätteln: Volvo V60 und XC60.

Volvo V60 und XC60 Polestar Engineered

Immer, wenn der Volvo-Händler beim Zustandekommen eines Kaufvertrags die Frage stellt: "Darf es bei der Leistung etwas mehr sein?", kommt der Begriff "Polestar" ins Gespräch. Polestar ist für Volvo so etwas wie AMG für Mercedes oder M für BMW. D

auto.de

Fahrbericht Volvo V60 D4 Inscription

Volvo hat sich nicht zuletzt durch seine praktischen Kombis einen Namen gemacht. Mittlerweile steht die Marke aber auch für SUVs. Dennoch halten die Schweden ihrer Tradition in Sachen Familienauto die Treue. Zwar trägt auch der kompakte V40 den fü

Volvo V60 T8 Polestar Engineered.

Polestar-Spritze für Volvo V60 und XC60

Volvo spendiert den beiden Plug-in-Hybridmodellen V60 und XC60 mit T8 Twin Engine eine Leistungsspritze. Exklusive Sonderserie der Schweden Als „Polestar Engineered“-Varianten der hauseigenen Elektro-Performancemarke leistet der Hybridantri

Souveräne Performance auch jenseits des Asphalts: der Volvo V60 CrossCountry Pro.

Volvo V60 Cross Country: Edler Alleskönner

Der Volvo V60 Cross Country mag kein direkter Hingucker sein. Aber es erweist sich als Auto für die Liebe auf den zweiten Blick. Denn er kann so viel auf einmal: Der elegant geschnittene Kombi erweist er sich als edler Begleiter in der Stadt. Mit ih

auto.de

Fahrbericht Volvo S60: Mit amerikanischem Akzent

Volvo will seine Autos in Zukunft dort zu bauen, wo sie auch gekauft werden – und deshalb ist der S60 der erste Volvo aus US-Produktion. Seine Hauptkonkurrenten heißen auch in den USA Audi A4, BMW 3er und Mercedes-Benz C-Klasse. Doch während sich

Volvo V60 Cross Country.

Vorstellung Volvo V60 Cross Country und R-Design

Lange bevor Geländewagen mit Pkw-Komfort als SUV-Welle über Stadt und Land schwappten, hatte Volvo 1997 einen aufgebockten V70 Kombi mit Allradantrieb als Cross Country auf den Weg gebracht. 20 Jahre später hat er nicht nur viele Nachahmer (Audi A

Die Frontpartie des Cross Country unterscheidet sich deutlich von der des

Volvo V60 Cross Country: Höher, schicker, weiter

Mehr als 800.000 Volvo-Kunden können nicht irren. Sie haben sich seit dem Jahr 1997 für ein höhergelegtes Modell aus schwedischer Produktion entschieden. Jetzt setzt der V60 Cross Country die erfolgreiche Modelltradition fort. Deutlich erkennba

Volvo V60 R-Design (links) und Cross Country.

Volvo V60 – höher oder tiefer gelegt

Volvo bringt vom V60 zwei neue Versionen in den Handel: den Cross Country und den R-Design. Der V60 Cross Country bringt naturgemäß erhöhte Bodenfreiheit und schwarze Verbreiterungen an den Radhäusern sowie eine eigenständige Frontpartie mit ein

auto.de

Allrounder mit gewissen Vorzügen

Mit dem Cross Country und dem R-Design bringt Volvo zwei V60-Brüder auf die Straße, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Wo ließen sich die Qualitäten der Schweden-Kombis besser erfahren als in deren Heimat? Eine Spurensuche im Schnee. Noch

auto.de

Volvo V60: Geräumig, kräftig, wintertauglich

Kalter Schwede: Der Praxistest des Volvo V60 zeigt, dass ein Kombi eine hervorragende Alternative zum SUV sein kann. Eine vierköpfige Familie reist überaus komfortabel Das war knapp! Schmuddeliges Winterwetter, die Rückfahr-Kamera des Volvo

TIPPS VOM AUTOMARKT