Nachwuchs gesucht für den Fernfahrer-Beruf
Nachwuchs gesucht für den Fernfahrer-Beruf Bilder

Copyright: auto.de

Im Trucker-Beruf mangelt es an Nachwuchs: Die gut beschäftigte Transportbranche ist intensiv auf der Suche nach Fahrern für ihre Lastwagen. Mercedes-Benz unterstützt mit einer Kampagne die Speditionen und Logistikunternehmen bei der Suche nach Berufseinsteigern.

Die Vertriebsorganisation Deutschland des Lastwagenherstellers stellt der Branche kostenlos Materialien und Themen zur Verfügung, die jungen Menschen Lust auf den Beruf des Lkw-Fahrers machen können. Das Material umfasst Poster, Postkarten und Beileger, aber auch Online-Banner und einen Film. Diese Medien können Unternehmen für die eigene Mitarbeitersuche auf Messen und Jobbörsen einsetzen. Die Kampagnen-Motive zeigen die schönen Seiten der Fernfahrer-Tätigkeit und stellen dabei das Unterwegssein und die Freiheit eines Berufs heraus, der sich nicht in der Enge eines Büros abspielt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Nissan Z Proto

Nissan Z Proto: 50 Jahre und kein bisschen leise

Ford Puma ST

Ford Puma ST: Performance-Zuwachs

Hyundai i30 N

Hyundai i30 N bekommt ein Doppelkupplungsgetriebe

zoom_photo