Neuartige Motorradtaschen von Givi
Neuartige Motorradtaschen von Givi Bilder

Copyright: auto.de

Givi TPH1 und TPH2. Bilder

Copyright: auto.de

Givi TPH1. Bilder

Copyright: auto.de

Givi TPH1. Bilder

Copyright: auto.de

Givi TPH02. Bilder

Copyright: auto.de

Givi TPH02. Bilder

Copyright: auto.de

Givi TPH02. Bilder

Copyright: auto.de

Givi hat eine neue Generation von Motorradtaschen ins Programm aufgenommen. Sie sind aus synthetischem PET-Material mit Stoff bzw. aus wasserfestem Ethylen-Vinylacetat (EVA) mit Stoff gefertigt. Sie sollen dadurch genauso stabil wie feste Koffer sein, aber leicht und einfach zu handhaben wie herkömmliche Weichtaschen.

Die ersten beiden Taschen der so genannten 3-D-Range sind mit dem von Givi patentierten Easylock- und Tanklock-System ausgestattet. [foto id=“365256″ size=“small“ position=“left“]Dadurch können die Seitentasche TPH01 und die Tanktasche TPH02 schnell am Fahrzeug befestigt und wieder abgenommen werden. Hierzu wird ein zusätzliches, für das jeweilige Fahrzeug passende Montageset benötigt.

Die 259 Euro teure Seitentasche TPH01 hat ein Volumen von 15 Litern, die Tanktasche TPH02 von vier Litern und kostet 82,90 Euro. Letztere ist zudem mit einem Fach für ein Navigationsgerät oder Smartphone ausgestattet.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Opel Crossland

Vorstellung Opel Crossland: Tausche X gegen Vizor

Toyota Mirai

Toyota Mirai: Beim Absatz mit Faktor zehn

Skoda Octavia RS

Skoda Octavia RS: Jetzt ab knapp 38.000 Euro

zoom_photo