Audi

Neue Design- und Ausstattungspakete für Audi A8
Neue Design- und Ausstattungspakete für Audi A8 Bilder

Copyright: auto.de

Audi bietet mit dem „Audi style Paket Komfort plus“ und dem „Audi style Paket Sport plus“ zwei neue Ausstattungspakete für den A8 an. Exklusiv für den A8 wird zudem der neue Farbton Pantherschwarz Kristalleffekt angeboten.

„Audi style Paket Komfort plus“

Mit dem „Audi style Paket Komfort plus“ in der Außenfarbe Nachtblau Perleffekt fährt der A8 auf 19-Zoll-Aluminium-Schmiederädern im 12-Speichen-Design. Die Komfort-Sitze sind mit Leder Valcona in Seidenbeige bezogen, die Volllederausstattung für die Mittelkonsole, die Türen und die Schalttafel ist in seidenbeigem Leder Feinnappa gehalten. Zum Ausstattungspaket gehören auch eine Sitzheizung für die Vorder- und Rücksitze sowie Vordersitze mit Sitzklimatisierung und Massagefunktion. Das „adaptive light“ mit LED-Tagfahrlicht ist eine weitere Besonderheit. Der Preis für das „Audi style Paket Komfort plus“ beträgt je nach Motorisierung zwischen 4200 Euro und 14 500 Euro.

„Audi style Paket Sport plus“

Außerdem steht das „Audi style Paket Sport plus“ mit der exklusiv für den A8 neu entworfenen Lackierung Pantherschwarz Kristalleffekt zur Verfügung. Es umfasst unter anderem das „adaptive light“ mit LED-Tagfahrlicht, goabeige Sportsitze in Leder Valcona sowie eine Sitzheizung für die Vordersitze. Die Mittelkonsole, die Türen und die Schalttafel unten sind mit schwarzem Leder Feinnappa bezogen. 20-Zoll-Aluminium-Gussräder im S-Design „steel dunkel“ runden das Exterieur der neuen Ausstattungsvariante des A8 ab. Der Preis für das „Audi style Paket Sport plus“ beträgt zwischen 2100 Euro und 9600 Euro je nach Motorisierung.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Toyota Mirai: Brennstoffzelle zum Schnäppchenpreis

Toyota Mirai: Brennstoffzelle zum Schnäppchenpreis

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Gast auto.de

September 12, 2009 um 8:32 pm Uhr

possible modeling influence proxy source reductions rise high

Comments are closed.

zoom_photo