Audi

Neue Motor-Getriebevariante beim Audi A3 und Preiserhöhungen bei einigen Modellen

Der Preis für den A3 2,0 TFSI beginnt für den Dreitürer bei 25 150 Euro und für den Sportback bei 26 050 Euro. Außerdem kündigt der Ingolstädter Automobilhersteller Preiserhöhungen zum 5. September an. Betroffen sind der A3, A4, A6 und A8.
Audi A3. Foto: Auto-Reporter/Audi
Der 2,0 TFSI ist ausgestattet mit Frontantrieb sowie einem manuellen Sechsganggetriebe. Er verfügt über 147 kW/ 200 PS. Der Benzindirekteinspritzer mit Abgasturbolader erreiche sowohl als Dreitürer als auch als Sportback 236 km/h, teilte der Autobauer mit. Der durchschnittliche Verbrauch liege bei 7,9 Litern.
Die Preise für den A3 und den A4 werden um durchschnittlich 0,9 Prozent steigen. Der A6 wird um 1,1 Prozent teurer und der A8 im Schnitt um 0,8 Prozent. Von der Preiserhöhung unberührt sollen mehrere Motorvarianten des A3, A4, A6 und A8 sowie das A4 Cabriolet, S4 Cabriolet und der TT bleiben. (ar/nic)
5. August 2005, Quelle: Auto-Reporter

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW M440i x-Drive.

Vorstellung BMW 4er: Nase vorn

Seat Ateca.

Seat Ateca: noch attraktiver

Ford Ecosport

Ford EcoSport: Crossover mit Charakter

zoom_photo