Hankook

Neue Rennreifen für den BMW M4 GT4
auto.de Bilder

Copyright: Hankook

Ohne Hankook stehen im Motorsport viele Räder still. Vor allem Audi, BMW und Mercedes wissen die Gummis der Koreaner zu schätzen. Denn Hankook ist seit vielen Jahren exklusiver Reifenpartner der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft (DTM), in der die drei deutschen Premium-Hersteller am Start sind.

Jetzt intensiviert Hankook das Engagement für BMW und rüstet den neuen M4 GT4 für Kundensport-Teams weltweit aus. Seine Visitenkarte hat der Ventus-Race-Reifen kürzlich beim berühmten 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring abgegeben, wo der 317 kW/431 PS starke M4 GT4 einen Klassensieg feierte. Der Rennreifen kommt in der Größe 300/660 R 18 auf 11 x 18 Zoll Felgen rundum zum Einsatz.“Wir freuen uns sehr, als Reifenlieferant für den neuen BMW M4 GT4 in den BMW-Kundensport einzusteigen. Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit BMW Motorsport in der DTM auf internationalem Top-Level war dafür die perfekte Basis. Für uns ist die Bereifung dieses neuen Fahrzeuges ein weiterer Erfolg im internationalen Motorsport“, sagt Manfred Sandbichler, Hankook Motorsport Direktor Europa.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche Panamera

Porsche Panamera Turbo S E Hybrid mit 700 PS

Kia Stinger GT

Überarbeiteter Kia Stinger GT kann bestellt werden

Range Rover Evoque P300e PHEV

Range Rover Evoque P300e: Das Herz von England

zoom_photo