BMW

Neuer BMW-Diesel erfüllt Euro 4 durch Partikelfilter

Die BMW-Diesel-Motoren der 5er-Baureihe mit Common-Rail-Technik erfüllen künftig dank eines eingebauten Partikelfilters die Euro-Norm 4. Das gilt auch für das neu entwickelte Aggregat im 525d, das ab 1. März 2004 bei den Händlern steht.
Der 2,5-Liter-Motor mit Vierventiltechnik leistet 130 kW/177 PS und erreicht sein maximales Drehmoment von 400 Newtonmetern zwischen 2 000 und 2 750 Umdrehungen pro Minute. Der 525d ist mit einem Sechsganggetriebe ausgestattet und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 230 km/h. Der Verbrauch beträgt nach Angaben von BMW 6,7 Liter Diesel im Drittelmix, die Preise beginnen bei 38 550 Euro.
Auch die Modelle der 3er-Baureihe erfüllen künftig in Verbindung mit einem Handschaltgetriebe Euro 4, hieß es weiter. Sämtliche Selbstzünder kämen ohne Additive aus und seien wartungsfrei. (sb)
16. Januar 2004. Quelle: Auto-Reporter

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Nissan Z Proto

Nissan Z Proto: 50 Jahre und kein bisschen leise

Ford Puma ST

Ford Puma ST: Performance-Zuwachs

Hyundai i30 N

Hyundai i30 N bekommt ein Doppelkupplungsgetriebe

zoom_photo