M6 GT3

Neuer BMW M6 GT3 auf Spa-Kurs

auto.de Bilder

Copyright: BMW

Mit zwei M6 GT3 will BMW beim berühmten 24-Stunden-Rennen im belgischen Spa die Konkurrenz auf Distanz halten.

Doch die Messlatte für den neuen weiß-blauen Rennwagen liegt sehr hoch. Denn 2015 feierte der Z4 GT3 einen Sieg in seinem letzten großen Langstrecken-Rennen. Der berühmte Ardennen-Kurs, auf dem jedes Jahr auch die Formel 1 startet, ist für BMW ein gutes Pflaster. Schon 22 Siege hat der Münchner Autohersteller in Belgien eingefahren.

Der erste Erfolg in Spa gelang 1965 mit einem BMW 1800 ti. „Der M6 GT3 hat schon bewiesen, dass er konkurrenzfähig ist. Ich bin zuversichtlich, dass dies auch beim Debüt des Fahrzeugs in Spa so sein wird“, sagt BMW-Motorsportdirektor Jens Marquardt.

Zurück zur Übersicht

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Der Ford Ranger Platinum steht an der Spitze

Der Ford Ranger Platinum steht an der Spitze

Fahrbericht Honda Civic Type R: R wie Racing

Fahrbericht Honda Civic Type R: R wie Racing

Der Opel Astra wird vollelektrisch

Der Opel Astra wird vollelektrisch

zoom_photo