Neuer Chef von Peugeot Deutschland

Wechsel an der Spitze von Peugeot Deutschland: Olivier Veyrier (49) gibt nach fünf Jahren als Geschäftsführer des Automobilimporteurs in Saarbrücken seinen Posten ab und wechselt in die Zentrale nach Frankreich. Dort ist er im Vorstand für den neu geschaffenen Bereich After Sales, Garantie und Service zuständig. Sein Nachfolger als Geschäftsführer von Peugeot Deutschland wird zum 1. Juni Olivier Dardart (47), der dem PSA-Konzern seit 1983 angehört und für die Führung des Vertriebsnetzes in Frankreich verantwortlich war.
mid

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Vorstellung Mercedes-Benz EQV

Vorstellung Mercedes-Benz EQV

Porsche 911 GT3.

Porsche 911 GT3 Erlkönig schießt durch die Kurve

McLaren plant einen „Open Cockpit“-Roadster.

McLaren baut 399 puristische Roadster

zoom_photo