Neuer Citroën C5 bekommt fünf Sterne im Crashtest
Neuer Citroën C5 bekommt fünf Sterne im Crashtest Bilder

Copyright: auto.de

Mit den maximal möglichen fünf Sternen für den
Insassenschutz von Fahrer und Beifahrer hat der neue Citroën C5 den
Euro NCAP-Crashtest bestanden. Für den Schutz von Kleinkindern auf der
Rücksitzbank gab es vier von fünf möglichen Sternen. Das
Vorgängermodell war mit drei Sternen bewertet worden.

Weitere Details…

Der
C5 hat serienmäßig sieben Airbags, darunter einen Knieairbag für den
Fahrer. Etwas enttäuscht zeigten sich die Crashtester vom Abschneiden
des C5 beim Fußgängerschutz. Citroën hatte hier mit dem C6 das
Maximalresultat von vier Sternen erzielt, ohne dies beim C5 wiederholen zu können, der mit zwei Sternen bewertet wurde. Gleichwohl
gab es für den Fußgängerschutz der Stoßstange die maximale Punktzahl.

Der C5 kommt zeitgelich am 24. April als Limousine und Kombi auf den deutschen Markt. 

 

(ar/jri)

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Toyota Mirai

Toyota Mirai: Beim Absatz mit Faktor zehn

Skoda Octavia RS

Skoda Octavia RS: Jetzt ab knapp 38.000 Euro

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

zoom_photo