Ford Galaxy

Neuer Ford Galaxy noch in diesem Jahr

Ford setzt mit Vignale auf italienischen Stil Bilder

Copyright: Ford

auto.de Bilder

Copyright: Ford

Ford drückt beim Galaxy aufs Gas: Der Autobauer will die nächste Generation seines Großraum-Vans im September auf der IAA in Frankfurt präsentieren und noch vor dem Jahreswechsel auf den Markt bringen. Damit hält der Autohersteller am Konzept des großen Familien-Vans fest, obwohl die Zulassungszahlen in dieser Fahrzeugklasse eher schrumpfen. Konkurrenten sind beispielsweise der VW Sharan oder der Renault Espace.

Üppiges Raumangebot

Laut der Zeitschrift AutoStraßenverkehr soll der Galaxy ein üppigeres Raumangebot bekommen. Vor allem die Passagiere in der dritten Sitzreihe sollen dadurch bequemer sitzen. Dafür wird im Vergleich zum Schwestermodell S-Max, das im Sommer zu bestellen ist, wie bisher die Heckscheibe steiler gestellt, das Dach fällt weniger steil ab. Wer auf die dritte Sitzreihe verzichtet, wird mit einem noch größeren Kofferraumvolumen belohnt. Das Cockpit borgt sich der Galaxy wie bisher vom S-Max, die Plattform liefert der Mondeo. Damit dürfte es den Galaxy künftig wahlweise auch mit Allradantrieb geben.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi RS-Q e-Tron

Audi RS Q e-Tron: Mit Elektroantrieb durch die Wüste

mercedes_sl_03

Der schöne Mercedes-Benz SL kommt bald zurück

Jeep Compass 4xe

Jeep Compass 4xe: Der Geländegänger wird elektrifiziert

zoom_photo