Neuer Maserati-Stützpunkt in Essen

auto.de Bilder

Copyright: Maserati

Der italienische Sportwagen-Hersteller Maserati baut sein Händlernetz deutlich aus.

Jetzt wurde in Essen der jüngste Handelsstützpunkt eröffnet. Im Scheinwerferlicht und im Fokus der rund 150 geladenen Gäste stand dabei das neue Maserati-SUV Levante.

Das Autohaus an der Hans-Böckler-Straße 74 in Essen wird von LUEG sportivo betrieben. Das Unternehmen unterhält bereits einen Maserati-Standort in Meerbusch bei Düsseldorf. Der neue Verkaufsraum misst 450 Quadratmeter, dazu kommen noch 310 Quadratmeter Werkstatt und 90 Quadratmeter Lagerfläche. „Wir freuen uns, mit der Marke Maserati in Essen – im Herzen des Ruhrgebiets – vertreten zu sein“, erklärte Frank Burbach, Chef der LUEG sportivo GmbH.Die Gäste des Abends nutzten ausführlich die Chance, den neuen Levante noch vor seiner offiziellen Markteinführung kennenzulernen. Kulinarisch wurde die Doppelpremiere in Essen von einem Show-Cooking von Star-Koch Nelson Müller begleitet.

Zurück zur Übersicht

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

VW Aero B Sedan 001

Volkswagen Aero B Elektro-Limousine gesichtet

Aufgebockter Porsche 911 Safari abgelichtet

Aufgebockter Porsche 911 Safari abgelichtet

Praxistest Skoda Enyaq iV 80: Quell der Entspannung

Praxistest Skoda Enyaq iV 80: Quell der Entspannung

zoom_photo