Porsche

Neuer Porsche 911 soll doppelten Absatz bringen
Neuer Porsche 911 soll doppelten Absatz bringen Bilder

Copyright:

Auf dem neuen Porsche 911 ruhen viele Hoffnungen. Die Zuffenhauser Sportwagenschmiede will von der siebten Generation, die jetzt auf der Frankfurter IAA (15. bis 25. September) vorgestellt wird, insgesamt 40 000 Einheiten pro Jahr verkaufen und den Absatz damit im Vergleich zu 2010 verdoppeln. Vorstandschef Matthias Müller spricht im Interview mit der Branchenzeitung „Automotive News Europe“ bereits vom „erfolgreichsten 911er aller Zeiten“. Bestellen lässt sich der Sportwagen bereits seit Anfang September zu Preisen ab 88 037 Euro, die Auslieferung beginnt in Deutschland am 3. Dezember.

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Opel Crossland X Innovation 1.2 Turbo.

Opel Crossland X: Blitz mit Kraft

VW Polo Comfortline

Der VW Polo Comfortline zieht an den Anderen vorbei

Volkswagen Polo Comfortline.

VW Polo Comfortline:  Bekenntnis zum Kleinwagen

zoom_photo