Neuer Trend: Bling Bling auf den Autoreifen!
Neuer Trend: Bling Bling auf den Autoreifen! Bilder

Copyright: auto.de

Nicht nur Gangster-Rapper stehen auf fette Diamanten und viel Bling Bling. Auch im Motorsport machen sich die funkelnden Kristalle gut. Das zeigt jetzt der US-amerikanische Reifenhersteller „Cooper Tires“. Zum Diamant-Jubiläum der britischen Formel 3 hat das Unternehmen einen mit Diamant-Logo besetzten Reifen erfunden.

Entstanden sind die Glanzstücke in Zusammenarbeit des US-Reifenherstellers mit dem Londoner Juwelier JK Diamonds, der die Buchstaben des Logos mit Diamanten und Svarovski-Kristallen schmückte. Alle vier Reifen des Formel 3-Autos wurden mit dem Bling Bling ausgestattet.

Über die glitzernden Stücke freuen durfte sich der britische Formel 3-Pilot Rupert Svendson-Cook. Stolz durfte er einige Fotos in seinem schick blinkenden Wagen schießen, dann wurden die Diamanten auch schon wieder abgenommen. Für den rasenden Verkehr sind die Edelsteine nämlich völlig ungeeignet. Schade, dabei machen sich die Diamanten doch sooo gut auf dem schwarzen Gummi.

Wie die Diamant-Reifen gefertigt wurden, siehst du im Video.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fiat 500.

Fiat 500 und 3+1: Elektrisch und eine Tür für den Nachwuchs

Jaguar E-Pace.

Jaguar E-Pace: Verfeinert und elektrifiziert

Mercedes-Benz.

Mercedes-Benz und Aston Martin rücken näher zusammen

zoom_photo