Mercedes-Benz

Neues DTM-Fahrzeug von Mercedes-Benz ist startklar
Neues DTM-Fahrzeug von Mercedes-Benz ist startklar Bilder

Copyright:

Neues DTM-Fahrzeug von Mercedes-Benz ist startklar Bilder

Copyright:

Neues DTM-Fahrzeug von Mercedes-Benz ist startklar Bilder

Copyright:

Neues DTM-Fahrzeug von Mercedes-Benz ist startklar Bilder

Copyright:

Mercedes-Benz hat sein neues DTM-Fahrzeug für die Saison 2012 vorgestellt. Es basiert auf dem C-Klasse-Coupé, das erst im Sommer seine Weltpremiere feierte. Der DTM-Vorgänger, die C-Klasse-Limousine, ist mit 84 Siegen in 156 Rennen das erfolgreichste Fahrzeug in der 27-jährigen Geschichte der Deutschen Tourenwagenmeisterschaft.

Der DTM AMG Mercedes C Coupé hat einen 4,0-Liter-Motor, der rund 500 PS bei 7500 U/min leistet. Das maximale Drehmoment liegt bei 500 Newtonmetern. Das fünf Meter lange Fahrzeug wiegt einschließlich Fahrer 1050 Kilogramm. Der Tank fasst 120 Liter.

[foto id=“380362″ size=“small“ position=“left“]Das Rennfahrzeug wurde nach dem neuen, verbesserten Sicherheitskonzept für 2012 entworfen. Dazu zählen ein optimiertes Monocoque aus Kohlefaser sowie ein Überrollkäfig aus hochfestem Stahl. Um den Fahrer bei einem Unfall besser zu schützen, wurden alle sicherheitsrelevanten Komponenten wie Feuerlöschsystem und Tank ins Kohlefaser-Chassis integriert. [foto id=“380363″ size=“small“ position=“left“]Außerdem ist jedes Fahrzeug mit sechs Crash-Absorbern versehen, die den Fahrer zusätzlich vorne, hinten und an den Seiten schützen. Diese Crash-Strukturen aus Kohlefaser bauen die Energie bei einem Einschlag schrittweise ab, so dass der Pilot nicht zu hohen Verzögerungskräften ausgesetzt wird.

Entwicklung, Konstruktion und Bau des neuen DTM-Coupés begannen im Juni 2010. Der Zusammenbau des ersten Chassis fand im Juni 2011 statt, die Fertigstellung des ersten Fahrzeugs erfolgte im August.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi A3.

Neue Bilder: Audi A3 Limousine Erlkönig

Der Ford Mustang Mach-E kommt in einem Jahr

Der Ford Mustang Mach-E kommt in einem Jahr

Audi Q5.

Neues Gesicht für den Audi Q5

zoom_photo